Das weite Land.pdf

Das weite Land PDF

Arthur Schnitzler

Arthur Schnitzler: Das weite Land. Tragikomödie in fünf AktenEntstanden 1910. Erstdruck: Berlin (Fischer), 1910. Uraufführung am 14.10.1911 gleichzeitig in Berlin, Breslau, München, Hamburg, Prag, Leipzig, Hannover, Bochum und Wien.Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin 2016, 2. Auflage.Textgrundlage ist die Ausgabe:Arthur Schnitzler: Die Dramatischen Werke. Frankfurt a.M.: S. Fischer Verlag, 1962.Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Ilja Repin, Duell zwischen Onegin und Lenski, 1899.Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.Über den Autor:1862 in eine begüterte, jüdische Arztfamilie in Wien hineingeboren studiert Arthur Schnitzler selbst Medizin und betreibt nach kurzen Krankenhausjahren eine Privatpraxis, die er mit zunehmender literarischer Tätigkeit immer weiter reduziert. Er lernt Sigmund Freud kennen und begeistert sich für dessen Studien zum Un- und Unterbewußten. Gemeinsam mit Hugo von Hofmannsthal gilt er als Kern der »Wiener Moderne« und ist einer der bedeutendsten Kritiker seiner Zeit. Mit der Novelle »Leutnant Gustl« führt er den inneren Monolog, die seinen Figuren assoziative Reaktionen auf ihre Umwelt ermöglichen, in die deutsche Literatur ein. Seine Montagetechnik verwebt Klischees und vermeintlich individuelle Reaktionen zu einem überindividuellen Typus. Egoistische Flucht vor Verantwortung und Bindungsängste sind zentrale Themen seines umfangreichen Werkes. Nachdem ihm 1921 nach einem Skandal um seinen »Reigen« die Aufführungsgenehmigung entzogen wird, ernennt ihn der österreichische PEN-Clubs 1923 zu seinem Präsidenten. Drei Jahre später erhält er den Burgtheaterring und gehört zu den meistgespielten Dramatikern auf deutschen Bühnen als er 1931 in Wien an einer Gehirnblutung stirbt.

Weite | Das Lied von Eis und Feuer Wiki | Fandom Die Weite (engl.: The Reach) ist eine Region in Westeros. Vor den Eroberungskriegen war sie ein souveränes Königreich unter den Königen der Weite. Regiert wird die Weite durch das Haus Tyrell von Rosengarten. Die Weite ist nach dem Norden die zweitgrößte Region und zugleich die fruchtbarste mit…

1.21 MB DATEIGRÖSSE
9783843029513 ISBN
Das weite Land.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Lernen Sie die Übersetzung für 'weite' in LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen der verschiedenen Fälle und Zeiten Aussprache und relevante Diskussionen Kostenloser Vokabeltrainer Arthur Schnitzler und "Das weite Land". Dichter und ...

avatar
Mattio Müllers

Peter Stamm: Weit über das Land. Roman - Perlentaucher

avatar
Noels Schulzen

Ganz drüber: Aussicht am Peyto Lake, Banff National Park, Alberta. © Travel Alberta. November 2016. Das weite Land. Von den Niagarafällen zu den Rocky ...

avatar
Jason Leghmann

Inhalt. Das Weite Land Was haben Jim Morrison, Brian Jones, Kurt Cobain und Jimi Hendrix gemeinsam? Sie alle sterben im Alter von 27 Jahren ... Alpha² & Jack Of Sound - Das Weite Land (Digital Punk Fragments Remix)( Teaser). 0.00 | 0:59. Previous track Play or pause track Next track. Enjoy the full ...

avatar
Jessica Kolhmann

Schnitzler, Arthur, Dramen, Das weite Land, 4. Akt - Zeno.org Das weite Land. Alle Ausgaben bei Amazon. Buchempfehlung. Anonym Schau-Platz der Betrieger. Entworffen in vielen List- und Lustigen Welt-Händeln. Ohnerachtet Schande und Laster an ihnen selber verächtlich / findet man doch sehr viel Menschen von so gar ungebundener Unarth / daß sie denenselben offenbar obliegen / und sich deren als einer sonderbahre Tugend rühmen: Wer seinem Nächsten