Migration und Nationalismus.pdf

Migration und Nationalismus PDF

Frank Jacob

Um die Jahrtausendwende schien das Ende der Nationalstaaten gekommen zu sein. Mittlerweile greift jedoch eine Renaissance des Nationalstaates um sich, gerade in Deutschlands öffentlicher Wahrnehmung ausgelöst durch die Flüchtlingskrise des Jahres 2015. Dieser Band weitet den Blick über die aktuelle Situation hinaus und bietet eine historische Diskussion der Zusammenhänge zwischen Migration und Nationalismus. Deutlich wird, dass Migration ein in der Geschichte durchaus üblicher Vorgang ist, den es zu nutzen und zu entideologisieren gilt. Die Gefahren für Gesellschaft und Staat liegen nämlich weniger auf der Ebene konkreter Politik, sondern in der Bagatellisierung bzw. Trivialisierung extrem-nationalistischer Tendenzen. Dem entgegen setzt das Buch eine fundierte historische Beschreibung und Beurteilung von Migration und Nationalismus in der Neuzeit und fordert zu einer besonneneren Auseinandersetzung mit einem aktuellen Problem postmoderner Nationalstaaten auf.

Identität, Migration und Nationalismus: Von der positiven Kraft kultureller ... Identité, migration et nationalisme : Le pouvoir positif de l'identification culturelle  ...

2.79 MB DATEIGRÖSSE
9783170332607 ISBN
Migration und Nationalismus.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Italiener, die Österreicher, die Bayern – wer geht härter gegen Migranten vor? In den EU-Ländern bricht Nationalismus aus. Dabei gibt es Wege für einen Kompromiss.

avatar
Mattio Müllers

6. Sept. 2018 ... Geschlecht und Migration waren in der Schweiz historisch immer wieder mit politischen Nationalismus verknüpft. Im Gendernationalismus ...

avatar
Noels Schulzen

Migration und Nationalismus, Frank Jacob: Um die Jahrtausendwende schien das Ende der Nationalstaaten gekommen zu sein. Mittlerweile greift jedoch eine  ...

avatar
Jason Leghmann

28.12.2015 · Euro-Krise, erstarkter Nationalismus und Flüchtlingsströme prägten das Jahr 2015. Und das Gefühl einer schleichenden „Orbánisierung“. Es war kein gutes Jahr für Europa. Aber es gibt

avatar
Jessica Kolhmann

Deutschnationalismus ging als politische Strömung Österreichs aus dem Nationalismus der damaligen Deutschösterreicher („deutscher Nationalismus in Österreich“) hervor, der seine Kodifizierung jedoch erst 1882 mit dem Linzer Programm erhielt. In diesem Programm wurde vonseiten der damaligen deutschsprachigen Bildungselite Österreich-Ungarns die enge Anbindung der geschlossenen