Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen.pdf

Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen PDF

Katharina Schulz

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Grundseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen prägen einen großen Teil der heutigen Erdoberfläche. Ein Grund dafür sind zum einen die in der Erdgeschichte immer wieder auftretenden Eiszeiten und zum anderen die enorm ausgeprägte oberflächenformende Wirkung des Gletschereises. Vor allem vor dem Hintergrund der aktuell fortschreitenden Klimaerwärmung und dem damit einhergehenden Gletscherrückzug ist davon auszugehen, dass der Anteil der glazial geprägten Erdoberfläche zunehmen wird. Die Voraussetzungen, die Entstehungsmechanismen sowie die Ausbildungsformen glazialer Erosions- und Akkumulationsformen sind das Thema der vorliegenden Arbeit, genauso wie deren Einbindung in den gesamten formschaffenden Kreislauf der Erdoberfläche. Nach einer kurzen Einführung in das Thema, die sich aus Begriffserklärung und Abgrenzung zusammensetzt, wird zunächst auf die Gletscherbewegung eingegangen, da diese als Grundvoraussetzung für das Auftreten glazialer Erscheinungsformen angesehen werden kann. Anschließend werden, nach der Einbindung des Themas in den gesamten oberflächenformenden Kreislauf der Gesteine, die einzelnen glazialen Erscheinungsformen und die dazugehörigen Prozesse in chronologischer Reihenfolge näher erläutert. Aufgrund des begrenzten Rahmens dieser Arbeit sowie zugunsten der Verständlichkeit beziehe ich mich bei der Ausarbeitung dieser Kapitel ausschließlich auf die Gletscher des alpinen Raumes. Weiterhin werden - abgesehen vom letzten Kapitel - nur glaziale Oberflächenformen behandelt. Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit dem Konzept der glazialen Serie - und zwar im Speziellen - mit seiner Anwendung im alpinen Vorland, da die vorherge

Gletschererosion (glaziale Erosion)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Typisches , durch einen Gletscher ... Die genaue Anzahl der Glaziale ist unklar, eindeutig nachweisbar sind die Elster- , ... Mit einer beachtlichen Abtragungsleistung überformte die glazialen Erosion ...

9.98 MB DATEIGRÖSSE
9783668097025 ISBN
Kostenlos PREIS
Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Glaziale Serie. by krennmaMore. 2 plays. Test your knowledge about Glaziale Serie with this online quiz. Highscores (1 registered players) Электронная книга Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen, Katharina Schulz. Nach einer kurzen Einführung in das Thema, die sich aus Begriffserklärung und Abgrenzung zusammensetzt.. Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen: Amazon.co.uk ...

avatar
Mattio Müllers

Eine Solifluktionsterrasse ist eine ebene Akkumulationsform, die durch Materialverlagerung infolge von Bodenfließen im Auftaubereich von wassergesättigten Dauerfrostböden entstanden ist. Das lockere Gesteinsmaterial wird durch langsame Fließbewegungen hangabwärts transportiert, vermischt sich im unteren Hangbereich häufig mit organischem Material. Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen - Katharina Schulz - Seminararbeit - Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie ...

avatar
Noels Schulzen

Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen prägen einen großen Teil der heutigen Erdoberfläche. Ein Grund dafür sind zum einen, die in der Erdgeschichte immer wieder auftretenden, Eiszeiten und zum anderen, die enorm ausgeprägte oberflächenformende Wirkung des Gletschereises. Vor allem vor dem Hintergrund der aktuell fortschreitenden Klimaerwärmung und dem damit einhergehenden … Glaziale Erosion - Kleinformen und Großformen - Geographie

avatar
Jason Leghmann

Laadige alla võrguühenduseta lugemiseks, raamatu Glaziale Erosions- und Akkumulationsformen lugemise ajal esiletõstude või järjehoidjate lisamiseks või märkmete tegemiseks ; Glaziale und periglaziale Prozesse. DHM-Qualität liefert satellitengestütz glaziale und periglaziale Prozesse. raum-zeitlich variabler Vorgänge be-. sind reale

avatar
Jessica Kolhmann

Fluviale Akkumulationsformen - Geographie