Fälle zum Medienrecht.pdf

Fälle zum Medienrecht PDF

Dieter Dörr, Rolf Schwartmann

Das Fallbuch orientiert sich insbesondere an den Inhalten der juristischen Ausbildung und bietet damit sowohl Studierenden des Schwerpunktbereiches Medienrecht als auch Studierenden eines Masterstudiengangs eine wertvolle Hilfestellung bei der Vorbereitung auf Klausuren.

Fälle zum Medienrecht | Dörr / Schwartmann | C.F. Müller

2.44 MB DATEIGRÖSSE
9783811495494 ISBN
Kostenlos PREIS
Fälle zum Medienrecht.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

den beruflich mit dem Medienrecht Befassten zum Abgleich mit Fällen aus der Praxis. Herzlich Dank sagen möchte ich allen derzeitigen und ehemaligen Mitarbeitern meines Lehrstuhls, die mir über die Jahre hinweg bei Konzeption und Ausarbeitung der Klau-suren behilflich waren. Besonderer Dank gebührt meinem ehemaligen wissenschaftlichen

avatar
Mattio Müllers

Medienrecht - News und Infos | ZEIT ONLINE

avatar
Noels Schulzen

Fälle und Lösungen zum Medienrecht (Deutsch) Taschenbuch – 3. Dezember 2018. von Frank Fechner (Autor), Albrecht Rösler (Autor), Tankred Schipanski (Autor) & Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden. Preis Neu ab

avatar
Jason Leghmann

Medienrecht | Dörr/Schwartmann | Start ins Rechtsgebiet ...

avatar
Jessica Kolhmann

Dies sind die Fälle des so genannten „Cyberbullying“ oder „Cybermobbing“, bei denen Medien bewusst eingesetzt werden, um Beruf oder ansehen eines ...