Chemische Reaktionen in Stosswellen.pdf

Chemische Reaktionen in Stosswellen PDF

E. F. Green, J. P. Toennies

In dieser Monographie wird versucht, die Theorie der StoBwelien und die experimentellen Methoden zu ihrer Untersuchung zu beschreiben. Das Buch wendet sich besonders an Chemiker und Physiker, die an der Anwendung dieser neuen Methode zur Erforschung der Kinetik schneller Gasreaktionen und zur Bestimmung von ZustandsgroBen und Zustandsgleichungen unter extremen Bedingungen interessiert sind. Die Sto. Bwelientechnik wurde erst in den letzten Jahren in groBerem Um­ fang zur Behandlung dieser Probleme herangezogen. Die groBe Zahl der seitdem veroffentlichten Experimente verspricht auch fur die Zukunft weitere interessante Ergebnisse. Da viele der Arbeiten weder allgemein zu­ ganglich sind, noch an anderer Stelle zusammengefaBt wurden, erschien uns jetzt der Zeitpunkt geeignet fur die Abfassung dieser Monographie. Wir haben uns bemuht, aIle bis zum Sommer 1957 erschienenen Arbeiten heran­ zuziehen. Wegen unvermeidlicher Fehler, Unklarheiten im Text und nicht berucksichtigter Literatur bitten wir den Leser um Nachsicht. Der zu behandelnde Stoff wurde in sieben Kapitel unterteilt. 1m ersten Kapitel werden die Eigenschaften von StoBwelien beschrieben. 1m zweiten Kapitel werden die hydrodynamischen Gleichungen allgemein abgeleitet und fiir den stationaren Fall eines idealen Gases im Gleichgewicht speziali­ siert. In Kapitel III werden die Zustandsgleichungen realer Gase behandelt und in die hydrodynamischen Gleichungen eingesetzt. Das vierte Kapitel behandelt die Theorie der Ubergangszone, ausgehend von sehr schnellen kinetischen Vorgangen. Weiter wird dort beschrieben, wie man aus beob­ achteten Konzentrationsanderungen Geschwindigkeitskonstanten chemi­ scher Reaktionen ermitteln kann. Kapitel V befaBt sich mit der Erzeugung von StoBwelien im StoBrohr und deren Abweichungen vom idealen Ver­ halten.

Greene, E. F. & Toennis, J. P. 1959 Chemische Reaktionen in Stosswellen. Darmstadt: Steinkoff Verlag. Google Scholar. Greenspan, W. D. & Blackman, V. H. ... 9. Okt. 2003 ... 2.5 Studien zur biologischen Wirkung extrakorporaler Stoßwellen .............36 ... als Zielscheibe für eine chemisch vermittelte Antinozeption zu nutzen. Da die ... verspätet beginnender endostalen Reaktion fand sich bei ...

8.57 MB DATEIGRÖSSE
9783798501577 ISBN
Chemische Reaktionen in Stosswellen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Reviews of the Chemische Reaktionen in Stosswellen Up to now with regards to the ebook we've Chemische Reaktionen in Stosswellen responses users haven't but eventually left their particular review of the sport, or otherwise read it yet. However, for those who have currently look at this book and you are ready to create his or her discoveries

avatar
Mattio Müllers

luft eine Stosswelle entwickelt. Nach einer sehr schnellen chemischen. Reaktion besitzt ein unverdämmtes, abge- schlossenes ideales Gas im Vergleich zu. Ionisierende Strahlung; Ultraschall; Adiabatische Kompression, Stoßwellen, strömende Gase; Chemische Reaktionen. In der betrieblichen Praxis spielen die  ...

avatar
Noels Schulzen

Jan Peter Toennies – Wikipedia

avatar
Jason Leghmann

Eine Detonation ist eine Explosion, bei der die Ausbreitung der chemischen Reaktion im Sprengstoff mit einer Stoßwelle gekoppelt ist. Im Gegensatz zu einer Deflagration, also dem im Vergleich zur Schallgeschwindigkeit des Sprengstoffs langsamen Abbrand, gibt es bei der Detonation auch ohne Verdämmung einen Knall. Rußbildung in der Kohlenwasserstoffpyrolyse hinter Stoßwellen

avatar
Jessica Kolhmann

Gleichgewicht chemischer Reaktionen - Lexikon der Physik