Berlioz und seine Symphonie fantastique.pdf

Berlioz und seine Symphonie fantastique PDF

Lukas Jäger

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Musikwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ein musikgeschichtlich herausragendes Ereignis, das einen weitreichenden Einfluss auf die Musik des 19. Jahrhunderts ausübte, war die Komposition und Aufführung der Symphonie fantastique. Im Jahr 1830, mit bereits 26 Jahren, schrieb Hector Berlioz dieses erste seiner Hauptwerke. Als erstes werde ich in der Hausarbeit auf den Terminus Programm-Musik eingehen und verschiedene Definitionen darstellen (Kap. 2). Der nächste Abschnitt befasst sich direkt mit der Symphonie fantastique (Kap. 3). Zum Verständnis dieses Werkes ist, unter vielen Aspekten, sein autobiographischer Hintergrund von wesentlicher Bedeutung. Auf diesen werde ich, in Anlehnung an die Memoiren von Berlioz, in der Hausarbeit gesondert eingehen (Kap. 3.1). Ich bin mir dabei bewusst, dass die Memoiren nicht als objektive Geschichtsquelle zu werten sind. Die Datierung und die Reaktionen der Aufführungen der Symphonie werden in den nächsten Kapiteln erläutert (Kap. 3.2 und 3.3).Der nächste Abschnitt ist dem Programm, seinen verschiedenen Fassungen, Besonderheiten und Einflüssen vorbehalten (Kap. 4.4). Dem Kapitel Kompositorische Besonderheiten (Kap. 3.5) liegt der Notentext Berlioz Symphonie fantastique Op. 14 hrsg. von Nicholas Temperley vom Verlag Eulenberg zu Grunde. In ihm stelle ich dar, wie das Hauptthema der Symphonie, die idée fixe, in den Sätzen auftritt.Ein Fazit (Kap. 4) rundet die Hausarbeit am Ende ab.

Mendelssohn und Berlioz: Eine skurrile Männerfreundschaft ... Berlioz - Symphonie fantastique Ulrich Möller-Arnsberg stellt das Starke Stück vor und lässt dabei Mariss Jansons zu Wort kommen, der das Werk bei seinem Antrittskonzert als …

6.56 MB DATEIGRÖSSE
9783668808447 ISBN
Berlioz und seine Symphonie fantastique.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Symphonie fantastique: Épisode de la vie d'un artiste … en cinq parties (Fantastical Symphony: Episode in the Life of an Artist … in Five Sections) Op. 14, is a program symphony written by the French composer Hector Berlioz in 1830. It is an important piece of the early Romantic period. The first performance was at the Paris Conservatoire on 5 December 1830. Hörtest – Berlioz’ Symphonie fantastique: Weib, Vamp und Opium

avatar
Mattio Müllers

In der Symphonie fantastique gelang Berlioz eine Synthese von Drama und Symphonie, welche die Instrumentalmusik aus ihrem Schattendasein, das sie zumal in Frankreich neben der Grand Opéra fristete, herausführte. Mit einem Riesenorchester, bislang unerhörten musikalischen Mitteln und mit einem mitgelieferten Programm, in dem in geradezu

avatar
Noels Schulzen

Paavo Järvi dirigiert die »Symphonie fantastique« Die Romantik war nicht nur eine Epoche der Empfindsamkeit, sondern auch der radikalen Konzepte. Das zeigt kein Werk deutlicher als Hector Berlioz’ Symphonie fantastique. Zu erleben sind ein Drogenrausch, ein Mord aus Leidenschaft, eine Hinrichtung und ein Hexensabbat. Nicht weniger Mendelssohn und Berlioz: Eine skurrile Männerfreundschaft ...

avatar
Jason Leghmann

Symphonie fantastico-epileptique

avatar
Jessica Kolhmann

24 févr. 2020 ... La Seine Musicale. Loading. ... Hector Berlioz, Symphonie fantastique. Distribution : Orchestre ... Et sur notre site : https://laseinemusicale.com ...