Shader mit GLSL: Eine Einführung in die OpenGL Shading Language.pdf

Shader mit GLSL: Eine Einführung in die OpenGL Shading Language PDF

Heiko Ihde

Seit es Computergrafik gibt, wird kontinuierlich versucht die Qualität der Darstellung bis hin zum absoluten Realismus zu steigern. Die Shader sind dabei ein wichtiges Hilfsmittel um realistischer scheinende Materialien in der Computergrafik zu erzeugen. Shader bieten dem Grafik-Programmierer eine vorher unerreichte Flexibilität. Die vorher starren Vorgaben der Grafikprozessoren können nun individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.Dieses Buch bietet einen schnellen Einstieg in die Highlevel Shading Sprachen. Anhand von Beispiel-Shadern in der OpenGL Shading Language (GLSL) werden die Grundsätze erklärt. Verschiedene Ansätze werden erläutert und mögliche Fehlerquellen werden aufgedeckt. Die Einbindung der entwickelten Shader in eigene OpenGL-Anwendungen wird geklärt.Zusätzlich wird eine Einführung in Textur-Erstellung und 3D-Modeling gegeben.

Die Grafik Hardware (GPU) hat sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt. Eine GPU ist heute ein leistungsfähiger und günstiger Coprozessor, der nicht mehr nur für schnelles Rendering zuständig ist, sondern auch für die Lösung allgemeiner Probleme aus der Informatik genutzt werden kann. GPU-Computing

5.12 MB DATEIGRÖSSE
9783836679275 ISBN
Shader mit GLSL: Eine Einführung in die OpenGL Shading Language.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

G. Zachmann Computergraphik 1 WS January 2020 Shader Programming Einführung in GLSL • Fester Bestandteil seit OpenGL 2.0 (Oktober 2004) • Gleiche Syntax für Vertex-Program und Shader-Program • Plattform-unabhängig • Rein prozedural (nicht object-orientiert, nicht funktional, …) Grundlagen OpenGL Shading Language — Computervision

avatar
Mattio Müllers

Medizinische Visualisierung - userpages

avatar
Noels Schulzen

Grundlagen OpenGL Shading Language Einführung: Wie läuft ein GPU Programm ab ? Speicherlayout CPU – GPU [20] Texturen werden an die Grafikkarte gesendet. Vertex Daten (Position, Normalen, Farbe etc.) werden übermittelt. Der Vertex Shader, den wir programmieren können, erhält diese Daten. Dort können wir z.B. Vertices von Objektkoordinaten in Welt-Koordinaten transformieren. Der

avatar
Jason Leghmann

Die Grafik Hardware (GPU) hat sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt. Eine GPU ist heute ein leistungsfähiger und günstiger Coprozessor, der nicht mehr nur für schnelles Rendering zuständig ist, sondern auch für die Lösung allgemeiner Probleme aus der Informatik genutzt werden kann.

avatar
Jessica Kolhmann

Shader mit der OpenGL Shading Language programmieren