Kleine Entdeckungsgeschichte(n) der Astronomie im Kontext von Zeitgeschichte und Physik.pdf

Kleine Entdeckungsgeschichte(n) der Astronomie im Kontext von Zeitgeschichte und Physik PDF

Michael Wächter

Kaum war 2017 die erste Gratis-Veröffentlichung der Doktorarbeit des Astrophysikers Stephen Hawking von 1966 ins Netz gestellt worden, brach die Website der Universität Cambridge komplett zusammen. Woher kommt das gewaltig steigende Interesse an Astrophysik und Astronomie, einer kompliziert und theoretisch anmutenden Wissenschaft? Der Autor gibt Antwort, indem er Einblick in die Erkenntnisgeschichte gewährt. Das Buch erzählt die Geschichte der Entdecker anschaulich und macht ihre Entdeckungen verständlich. Es führt in die Welt der Schweif-, Wandel-, Zwerg- und Gürtelsterne und zeigt überraschende Zusammenhänge von Versicherungsmathematik mit Planetoidenpositionen am Himmel. Wodurch unterscheiden sich Okulare und Quasare von Kollapsaren? Was sind Planemos und Neutrinos, Braune Zwerge und Blaue Riesen, Urknall und Sonnenmetall? Diese und ähnliche Fragen werden beantwortet, indem die Wege aufgezeigt werden, die die Sternforscher hier gingen – von Stonehenge über das erste Fernrohr bis hin zu den heutigen Großobservatorien Chandra und NuSTAR im Weltraum.„Sternforscher“ verfolgen den Lauf der Gestirne, messen und berechnen ihn – mit immer größerem Aufwand und Erfolg. So entstand die Naturwissenschaft, die auf das große, oben genannte Interesse stößt – sei es bei neugierigen Zeitgenossen, die nach der Herkunft der „Dunklen Energie“ oder des ersten beobachteten interstellaren Objektes fragen, sei es bei Versicherungsmathematikern, die über einen kuriosen Reisekostenantrag staunen, der in 90 Minuten Reisezeit auf 112 Reisetage kommt (und nach deutschem Reisekostengesetz bei 0,20 Euro pro km auf eine Kostenerstattung von etwa 1,5 Millionen Euro). Höllische Exoplaneten, „dunkle“ Materie, Neutronensterne aus Platin und Gold, die Entstehung des Universums und aller Elemente, aus denen wir bestehen – die Weltraumastronomie hat mit interessanten, neusten Forschungsergebnissen aufzuwarten. Dieses Buch beschreibt sie.

Die kleine Kinderbibliothek ... Der kleine Professor erforscht den Körper ... Die Geschichte einer abenteuerlichen Reise in den menschlichen Körper,. Abkürzungen im Bereich der Luftfahrt möchten wir Ihnen eine kleine Hilfe ... Indicator for QNH in Inches, Kennung für ... IPA. Institut für Physik der Atmosphäre  ...

5.43 MB DATEIGRÖSSE
9783826065118 ISBN
Kleine Entdeckungsgeschichte(n) der Astronomie im Kontext von Zeitgeschichte und Physik.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Michael Wächter: Kleine Entdeckungsgeschichte(n) der Chemie im Kontext von Zeitgeschichte und Naturwissenschaften, Verlag Königshausen und Neumann, Würzburg 2018, ISBN 978 … Astronomie: Nachrichten und Wissen

avatar
Mattio Müllers

Kleine Entdeckungsgeschichte(n) der Astronomie im Kontext ...

avatar
Noels Schulzen

Kleine Entdeckungsgeschichte(n) der Astronomie im Kontext ...

avatar
Jason Leghmann

31 Jan 2013 ... Sterne: Z Anteil klein, aber sehr unterschiedlich ... Antwort der modernen Physik: → ... Nukleosynthese: Im Urknall und in Sternen (Supernoven).

avatar
Jessica Kolhmann

Astronomie ist dabei nicht nur reine Theorie, sondern auch etwas praktisch veranlagt. Hausaufgabe bei Nacht: Astronomiehausaufgaben kann man selten bei Tag machen. In vielen Schulen erhalten die Schüler eine Aufgabe, welche verteilt über das ganze Schuljahr gelöst werden muss. Hierbei muss die Größe des Mondes und die Position bestimmter