Erweckte Handwerker im Umfeld des Pietismus.pdf

Erweckte Handwerker im Umfeld des Pietismus PDF

none

Religiöse Selbstermächtigung, also die Emanzipation von vorgegebener religiöser Lehre und der Versuch individueller Aneignung religiöser Inhalte durch Laien, wird in Teilen der rezenten Religionsforschung geradezu als Signet der Moderne angesehen. Diese religionswissenschaftliche Arbeit betrachtet dagegen religiöse Selbstermächtigung in der Vormoderne, als insbesondere Handwerker in signifikantem Umfang diesbezüglich aktenkundig wurden und in unterschiedlichem Maße in Konflikt mit den Obrigkeiten kamen. Zunächst werden vier Fallgeschichten aus Mitteldeutschland um 1700 anhand umfangreichen Quellenmaterials rekonstruiert und das Verhalten der Akteure, namentlich der religiös auffälligen Handwerker analysiert. Danach kommt der sozio-ökonomische Kontext der Frühen Neuzeit und dessen maßgeblicher Einfluss auf die Handlungsspielräume der jeweiligen Protagonisten bei ihren Emanzipationsbestrebungen in den Blick. Schließlich werden anhand möglicher Konfliktverläufe Reichweite und Grenzen individueller Handlungsspielräume aufgezeigt. Als Ergebnis zeigt sich, dass auch einfache Menschen in der Frühen Neuzeit trotz drohender Sanktionierung selbstständig und umfänglich Versuche zu religiöser Selbstermächtigung unternommen haben.

Zu den Desideraten der Forschung zum Pietismus zählen eingehende Untersuchungen zu Territorien, die heute kaum noch mit dieser Frömmigkeitsbewegung assoziiert werden, für eine bestimmte Zeit aber durchaus davon mitgeprägt wurden.

1.53 MB DATEIGRÖSSE
9783447106016 ISBN
Kostenlos PREIS
Erweckte Handwerker im Umfeld des Pietismus.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

27. Dez. 2018 ... Daniel Eißner: Erweckte Handwerker im Umfeld des Pietismus. ... Aufgewachsen in einem pietistischen Umfeld, beteiligte sich der fränkische ...

avatar
Mattio Müllers

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Großmutters Alt-Thüringer Küche 1889 doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht none nie. Laden Sie das Online-Buch Großmutters Alt-Thüringer Küche 1889 herunter und lesen Sie es! PDF One Piece 04 Download | FAULLOCH PDF

avatar
Noels Schulzen

„Preußische Staatsreligion“ mit internationaler Ausstrahlung. Nach Johannes Wallmann handelt es sich beim Hallischen Pietismus um eine Richtung des Pietismus, die zwar in Halle durch Francke und seine Mitarbeiter geprägt wurde, aber bereits vorher in Leipzig und Erfurt existent war, letzten Endes angeregt durch Philipp Jacob Spener in Berlin. Daher gibt es auch die Bezeichnung als Harrassowitz Verlag - The Harrassowitz Publishing House ...

avatar
Jason Leghmann

Als Erweckungsbewegungen werden Strömungen im Christentum bezeichnet, die ihre Existenz meist einer Welle der „Erweckung“ (zum Begriff unten) verdanken und die inhaltlich die Bekehrung des Einzelnen, das (individuelle und gemeinschaftliche) Glaubenserlebnis sowie die praktische christliche Lebensweise („Leben in Gemeinschaft mit Gott“ und „in der Nachfolge Jesu“) besonders betonen. Erweckte Handwerker im Umfeld des Pietismus - averdo

avatar
Jessica Kolhmann

Arbeiten zur Geschichte des Pietismus (Vandenhoeck & Ruprecht) / bis 1978 wurde die Reihe vom Luther-Verlag herausgegeben ISBN Autor EUR Jahr 58 978-3-525-55840-9 Wolfgang Breul Generalreform. August Hermann Franckes Universalprojekt und die pietistische Neuordnung in der Grafschaft Waldeck 59,95 2011 57 978-3-525-55014-4 Jan Carsten Schnurr Weltreiche und Wahrheitszeugen.