Klima und Hydrogeographie Nordamerikas.pdf

Klima und Hydrogeographie Nordamerikas PDF

Benedikt Breitenbach

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: keine, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut Mainz), Veranstaltung: Regionalseminar zur Exkursion: Südwesten der USA, Sprache: Deutsch, Abstract: Nordamerika ist unter klimatischen Gesichtspunkten ein Kontinent der Extreme. Aufgrundder geographischen Lage, der enormen Nord-Süd-Ausdehnung und der topographischenGegebenheiten treten insbesondere in den Vereinigten Staaten von Amerika und in Kanadaganzjährige klimatische Extremlagen auf. Zudem gehört Nordamerika aus klimatischerSicht zu den wohl vielseitigsten Kontinenten der Erde, da dort fast alle möglichenKlimazonen der Erde anzutreffen sind. Im Verlaufe dieser Hausarbeit werden dieklimatischen Einflüsse auf den Kontinent herausgearbeitet. Zum Einstieg erfolgen kurzeBegriffsdefinitionen bezüglich der zu behandelten Thematik, was ist Klima und womitbeschäftigt sich die Hydrogeographie. Anschließend wird die Allgemeine Zirkulation derAtmosphäre anhand des idealisierten Modells nach Flohn erläutert. Basierend auf dentypischen Eigenschaften von Luftmassen, werden dann diese in ihrer Verteilung und ihrenBewegungsbahnen auf Nordamerika untersucht. Darauf folgend wird deren Einfluss aufdas nordamerikanische Klima analysiert, wobei ein besonderes Augenmerk auf denBereich innerhalb der planetarischen Frontalzone liegt. Anhand von ausgewähltenKlimadiagrammen werden die Ergebnisse vertieft. Temperatur- und Niederschlagskarten,sowie Messungen der Evapotranspiration sollen einen Überblick über die klimatischenVerhältnisse in Nordamerika geben. Die Trockengrenze, die einen bedeutsamen Einflussauf die Landwirtschaft darstellt, wird anhand der klimatischen Wasserbilanz erläutert.Abschließend wird eine Klimaklassifikation des Kontinents vorgenommen, umabschließend einen vereinfachten Überblick der Klimaten zu erhalte

19. Juni 2017 ... Klimaelemente und Klimafaktoren in Nordamerika ... erarbeiten die Lernenden spezifische Kenntnisse zum Klima Nordamerikas mit dem ... Klimatabellen für die USA. Washington DC; Chicago; New York; Miami; New Orleans; San Francisco; Klima Boston; Klima Seattle ...

3.65 MB DATEIGRÖSSE
9783640826537 ISBN
Klima und Hydrogeographie Nordamerikas.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Professur für Hydrogeographie und Klimatologie. Titelbild. In unserer Abteilung wird die geographische, insbesondere die klima- und wasserbezogene ... GEO31 Klima- und Hydrogeographie. Das Modul wird im Wintersemester angeboten. Modulverantwortlicher: Dr. Hans-Joachim Rosner. Dozenten: Prof.

avatar
Mattio Müllers

Klima und Hydrogeographie Nordamerikas von Benedikt Breitenbach (ISBN 978-3-640-82693-3) online kaufen | Sofort-Download - lehmanns.de Klima und Hydrogeographie Nordamerikas - PDF/ePUB eBook ...

avatar
Noels Schulzen

Wie ist das Klima in Kalifornien? Der Bundesstaat an der Westküste der USA ist vor allem als Surferparadies bekannt, was allerdings nur für den Süden mit den ...

avatar
Jason Leghmann

Einführung in die Klima- und Hydrogeographie Einführung in die Klima- und Hydrogeographie Der Luftdruck bezeichnet die Kraft die senkrecht von der Oberschicht der Erdatmosphäre auf die Erdoberfläche wirkt. Der mittlere Luftdruck auf Meeresniveau entspricht ungefähr 101.300 N/m² = 1013 hPa. An der Tropopause herrscht lediglich noch ein Luftdruck von ~100 hPa. 3.5.3. Änderung des Luftdrucks mit der Höhe . Der Luftdruck sinkt mit

avatar
Jessica Kolhmann

Klima Nordamerika