Zur Interpretation von W.A. Mozarts Kammermusik.pdf

Zur Interpretation von W.A. Mozarts Kammermusik PDF

none

Der vorliegende Band thematisiert Fragen zur Interpretation der Kammermusik W.A. Mozarts mit Fokus auf den Klavier und Violinsonaten sowie den Klavier- und Streichquartetten. Als noch junge Disziplin der Musikwissenschaft ist die Interpretationsforschung dabei besonders gefordert, methodische Probleme und Grenzen der sprachlichen Darstellung zu reflektierten. Die gezielte Auseinandersetzung mit der künstlerischen Praxis vermitteln unter anderem auch die Analyse einer umfangreichen Transkription einer Einspielung von Friedrich Gulda (KV 545 II) und ein Interview mit Benjamin Schmid und Ariane Haering.

other versions. 2004 print edition. other publications. Mozart, Franz Xaver Wolfgang. External Links. Berchtold zu Sonnenburg, Maria Anna Mozart von ( Nannerl).

8.51 MB DATEIGRÖSSE
9783793097969 ISBN
Zur Interpretation von W.A. Mozarts Kammermusik.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Der vorliegende Band thematisiert Fragen zur Interpretation der Kammermusik W.A. Mozarts mit Fokus auf den Klavier und Violinsonaten sowie den Klavier- und Streichquartetten. Als noch junge Disziplin der Musikwissenschaft ist die Interpretationsforschung dabei besonders gefordert, methodische Probleme und Grenzen der sprachlichen Darstellung zu jpc - Leidenschaft für Musik

avatar
Mattio Müllers

Barbara Krafft: „Bildnis von Wolfgang Amadeus Mozart“ (1819) Wolfgang Amadeus Mozart, vollständiger Taufname: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Januar 1756 in Salzburg; † 5. Dezember 1791 in Wien) war ein Komponist zur Zeit Joachim Brügge | karajan-research

avatar
Noels Schulzen

Joachim Brügge (Hg.), Zur Interpretation von W.A. Mozarts Kammermusik (= klang-reden 13) [im Druck, Frühjahr 2015]. Wolfgang Gratzer (Hg.), Ereignis ...

avatar
Jason Leghmann

Mozarteum - Publikationen Zur Interpretation von W.A. Mozarts Kammermusik (klang-reden, Schriften zur Musikalischen Rezeptions- und Interpretationsgeschichte, Bd. 14)

avatar
Jessica Kolhmann

Zur Interpretation von W.A. Mozarts … Zur Interpretation von W.A. Mozarts Kammermusik (German Edition) [Joachim Brügge (Hg.)] on Amazon.com. *FREE* shipping on qualifying offers. Der vorliegende Band thematisiert Fragen zur Interpretation der Kammermusik W.A. Mozarts mit Fokus auf den Klavier und Violinsonaten sowie den Klavier- und Streichquartetten. Als noch junge Disziplin der Musikwissenschaft ist die …