Wladika, M: Von Platon bis Rilke.pdf

Wladika, M: Von Platon bis Rilke PDF

Michael Wladika

Von Platon bis Rilke ist eine Sammlung von fünfzehn philosophiehistorischen Texten. Sie beschäftigen sich hauptsächlich mit fünf der großen Philosophen, die der Autor ganz nach oben stellt: Platon, Augustinus, Descartes, Fichte, Hegel. Dazu treten historische Entwicklungen des Platonismus, Aristoteles und neuere relevante Dinge, bei Guardini und von Hildebrand da, bei Nietzsche und Rilke dort.Die Ausrichtung ist dabei so, dass sichtbar wird: Man kann sehr feinen historischen Linien nachgehen und dennoch das Detail so fassen, dass sich ein gewisser Gesamtblick auf die philosophische Tradition ergibt.

Das gilt auch für den amerikanischen Pragmatismus von Mead bis Taylor und Brandom oder den Existentialismus und die Phänomenologie in Frankreich von Kojève bis Ricoeur.

Das Buch verfolgt die Entstehung von Hegels Philosophie des objektiven Geistes in der Jenaer Zeit, in der »Anerkennung« das organisierende Systemprinzip ist. Dabei ABSALOM BLOG

1.54 MB DATEIGRÖSSE
9783826059926 ISBN
Wladika, M: Von Platon bis Rilke.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

meiner.de Das gilt auch für den amerikanischen Pragmatismus von Mead bis Taylor und Brandom oder den Existentialismus und die Phänomenologie in Frankreich von Kojève bis Ricoeur.

Das Buch verfolgt die Entstehung von Hegels Philosophie des objektiven Geistes in der Jenaer Zeit, in der »Anerkennung« das organisierende Systemprinzip ist. Dabei

avatar
Mattio Müllers

Totodat, omul politic democrat bucovinean recunotea faptul c actul fundamental din 1 86 1 nu a adus o libertate absolut, ce ine mai mult de idealul utopic al Republicii lui Platon, i nu a putut mulumi toate strdaniile naionale i politice, dar acest lucru putea fi perfecionat n timp. Poissy France

avatar
Noels Schulzen

Nivellierung, Prinzipialisierung und Revolutionierung von Erfahrung. Formen neuzeitlichen Denkens, aus dem Zusammenhang zwischen Descartes und Hegel herausentwickelt. von Wladika, Michael: und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Die Reichsforste in Österreich 1938-1945 Buch ...

avatar
Jason Leghmann

Die Reichsforste in Österreich 1938-1945 Buch ...

avatar
Jessica Kolhmann

Totodat, omul politic democrat bucovinean recunotea faptul c actul fundamental din 1 86 1 nu a adus o libertate absolut, ce ine mai mult de idealul utopic al Republicii lui Platon, i nu a putut mulumi toate strdaniile naionale i politice, dar acest lucru putea fi perfecionat n timp. Poissy France