Wallace, D: Unendlicher Spaß.pdf

Wallace, D: Unendlicher Spaß PDF

David Foster Wallace

DAS literarische Ereignis in diesem Jahr!Vor einem Jahr nahm sich David Foster Wallace, einer der wichtigsten Vertreter der amerikanischen Literatur, das Leben. Sechs Jahre lang hat Ulrich Blumenbach an der Übersetzung von Wallaces Opus magnum gearbeitet, dem größten Übersetzungsprojekt in der Geschichte des Verlags.»Unendlicher Spaß« - so nannte James Incandenza seinen Film, der Menschen, die ihn anschauen, so verhext, dass sie sich nicht mehr von ihm lösen können und dabei verdursten und verhungern. Sein Sohn Hal, ein Tenniswunderkind mit außergewöhnlichen intellektuellen Fähigkeiten, studiert an der Enfield Tennis Academy (ETA), die von seinem Vater gegründet wurde. Hier sowie im nahe gelegenen Ennet-House, einem Entziehungsheim für Drogenabhängige, spielt ein Teil der überbordenden Handlung, die jeden literarischen Kosmos sprengt - in einem leicht in die Zukunft versetzten Amerika, das mit Kanada und Mexiko die »Organisation der nordamerikanischen Nationen« bildet und von radikalen Separatisten in Kanada bekämpft wird.1996 erschien »Infinite Jest« in den USA und machte David Foster Wallace über Nacht zum Superstar der Literaturszene. Nicht allein der schiere Umfang, sondern vor allem die sprachliche Kreativität, die ungeheure Themenvielfalt, die treffsichere Gesellschaftskritik, scharfe Analyse sowie der Humor machen den Roman zum Meilenstein der amerikanischen Literatur. Namhafte Autoren von Dave Eggers bis Jonathan Franzen sehen in diesem Buch ein Vorbild für ihr Schaffen. Ulrich Blumenbach hat sechs Jahre lang an der Übersetzung gearbeitet, und seine kongeniale Übertragung ins Deutsche gibt deutschsprachigen Lesern nun endlich die Möglichkeit, das Buch kennenzulernen.

Selbstdarstellung, Ängste, Psychosen, der Kampf mit den Kontrollverlusten: Indem Wallace die Gedanken seiner Helden ständig um den nächsten Kick kreisen lässt, zeichnet er tiefenscharfe Psychogramme, die uns die Welt erklären können. Dabei spielt auch keine Rolle, dass „Unendlicher Spaß“ irgendwann in der nahen Zukunft spielt. Wer Unendlicher Spaß: Infinite Jest - TheoBlog.de

4.85 MB DATEIGRÖSSE
9783462041125 ISBN
Wallace, D: Unendlicher Spaß.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Hörbuch-Download (MP3) ★ David Foster Wallace: Unendlicher Spaß. EUR 13,95. Kostenloser Versand. Ähnliche Artikel ansehen. Unendlicher Spaß, 10 MP3-CD (Hörbuch) NEU. EUR 41,99. Lieferung an Abholstation. Kostenloser Versand. Hörbuch-Download (MP3) ★ D. F. Wallace: Unendliches Spiel Unendlicher Spaß . EUR 34,95. Kostenloser Versand. Ruckzuck weggewischt! Dinosaurier Unendlicher David Foster Wallace | UNENDLICHER SPASS – Bookster HRO

avatar
Mattio Müllers

David Foster Wallaces „Unendlicher Spaß“ | Kultur

avatar
Noels Schulzen

Molly Notkin erzählt Rodney Tine Jr. in der Vernehmung den Inhalt von Unendlicher Spaß canzonett, Lena Mair, Lutzkowski, Kathrin Schömer, Heike Hagenlüke, Max Zeckau, Ute Harrsen, Tante Dilly, Alina Wanda Busse, Lena Mair,

avatar
Jason Leghmann

Entdecken Sie alle Hörbücher von David Foster Wallace auf Audible.de: ✓ 1 Hörbuch Ihrer Wahl pro Monat ✓ Der erste Monat geht ... Unendlicher Spaß Titelbild ... 1996 erschien Unendlicher Spaß in den USA und machte David Foster Wallace über Nacht zum Superstar der Literaturszene. Nicht allein der schiere Umfang, ...

avatar
Jessica Kolhmann

David Foster Wallace (* 21.Februar 1962 in Ithaca, New York; † 12. September 2008 in Claremont, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Hochschullehrer. Bekannt wurde er durch seinen 1996 veröffentlichten Roman Infinite Jest (Unendlicher Spaß). Das Magazin Time zählt das Werk zu den wichtigsten englischsprachigen Romanen, die zwischen 1923 und 2005 erschienen sind.