Väterchen Don.pdf

Väterchen Don PDF

Fritz Pleitgen, Tina Baumeister

Der Don – die Wiege RusslandsGroßer ARD-Zweiteiler an den Weihnachtstagen 2008Der erfahrene Russlandkenner und ehemalige Moskau-Korrespondent der ARD, Fritz Pleitgen, hat sich einen jahrzehntelangen Wunsch erfüllt: eine Reise zum Don. Das Ergebnis: eine spannende Reportage über die einzigartige Natur, die Menschen am Fluss, die russische Geschichte und die Spuren des Don in der russischen Kultur.Der Don, Russlands berühmter Fluss, von den Russen zärtlich »Väterchen Don« genannt, entspringt im Gouvernement Tula. Seit jeher verbinden die Russen mit dem Don Kampf und Freiheitsdrang. Kosaken siedelten hier und vertrieben die Tataren. Abtrünnige und Aufrührer machten seine Ufer unsicher. Und am Don leisteten Soldaten der Roten Armee erbitterten Widerstand gegen die deutsche Wehrmacht.In der russischen Literatur spielt der Don bis in die Gegenwart hinein eine bedeutende Rolle – bei Leo Tolstoi und Michail Scholochow, Alexander Solschenizyn, Ossip Mandelstam, Anton Tschechow und Viktor Jerofejew.Fritz Pleitgen, der viele Jahre lang Russland-Korrespondent der ARD war, ist seit langem von diesem Fluss, dem Schicksal der Menschen und der Literatur über den Don fasziniert. Nun hat er den Verlauf des Flusses zusammen mit der Slavistin Tina Bauermeister von der Quelle bis zur Mündung bereist. Eine Zeitreise durch das alte und neue Russland, durch die russische Provinz, weit weg von den Metropolen Moskau und St. Petersburg. Dabei ist er Menschen begegnet, die die Zeit des Umbruchs nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion auf ihre Weise meistern: Donkosaken, junge Geschäftsleute, orthodoxe Priester, Pferdezüchter, Kriegsveteranen und viele andere.

1. Jan. 2020 ... „Tatort“ aus Münster: Friederike Kempter als Nadeshda Krusenstern in der Folge „Väterchen Frost“ – sie hört als Ermittlerin auf.

9.71 MB DATEIGRÖSSE
9783462040463 ISBN
Väterchen Don.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Väterchen Don - Fritz Pleitgen, Tina Baumeister ... Der Don, Russlands berühmter Fluss, von den Russen zärtlich »Väterchen Don« genannt, entspringt im Gouvernement Tula. Seit jeher verbinden die Russen mit dem Don Kampf und Freiheitsdrang. Kosaken siedelten hier und vertrieben die Tataren. Abtrünnige und Aufrührer machten seine Ufer unsicher. Und am Don leisteten Soldaten der Roten Armee

avatar
Mattio Müllers

07. Mai 2016 Von Väterchen Don zu Mütterchen Wolga ... Mai 2016 Von Väterchen Don zu Mütterchen Wolga Auf dem Motelrastplatz an der M6 Moskau – Wolgograd wecken uns morgens um 5 Uhr die startenden LKW. Wir lassen uns nicht stören, schlafen wieder ein und fahren wie besprochen 9.30 Uhr weiter.

avatar
Noels Schulzen

Väterchen Don. Fluss der Kosaken. Der Don – die Wiege RusslandsGroßer ARD -Zweiteiler an den Weihnachtstagen 2008. Der erfahrene Russlandkenner und ... 14. Juni 2018 ... Der Don ist ein mythischer Fluss. Mit ihm verbinden die Russen seit jeher den Kampf um Freiheit. Für die Kosaken ist "Väterchen Don" bis ...

avatar
Jason Leghmann

30.01.2009 · Väterchen Don ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Väterchen Don verfügbar wird.

avatar
Jessica Kolhmann

"Väterchen Don" ist ein mythischer Fluss: innig verehrte Lebensader der Kosaken und ein Symbol für den Kampf um Freiheit für die Russen. Er fließt fast 1.900 Kilometer durch Russland. Väterchen Don: Ein russischer.../Der Fluss... Film ...