Tiroler Burgenbuch.pdf

Tiroler Burgenbuch PDF

Julia Hörmann-Thurn und Taxis, Reinhard Rampold, Gertraud Zeindl, Harald Stadler, Peter Fischer

In der von Oswald Trapp begründeten und nach seinem Tod von Magdalena Hörmann-Weingartner fortgeführten Reihe „Tiroler Burgenbuch“ stand noch die Bearbeitung der Burgen des Nordtiroler Unterlandes aus. Der nun vorliegende 11. und abschließende Band der Reihe unter der Herausgeberschaft von Julia Hörmann-Thurn und Taxis schließt diese Lücke.Die Burgenlandschaft des Nordtiroler Unterlandes, zu dem das Unterinntal mit den Nebentälern und der Bezirk Kitzbühel zählen, spiegelt die für die Jahrhunderte des Mittelalters typische politisch-territoriale Grenzsituation dieser Region wider. Bis 1504 hatten die Herzöge von Bayern und vor ihnen die Bischöfe von Regensburg, die Grafen von Andechs und ihnen nachfolgend die Grafen von Tirol, die Bischöfe von Freising und Regensburg sowie vor allem die Erzbischöfe von Salzburg hier politische Zuständigkeiten, die mit Verwaltungs- und Gerichtstätigkeit, Grenzschutz und herrschaftlicher Repräsentation verbunden waren. Zentren dieser Aufgaben waren Burgen, die von meist lokalen Ministerialenfamilien der jeweiligen Herrschaftsinhaber oder ihrer Vertreter (Vögte) verwaltet und zum Teil auch erbaut wurden. Den Herren von Freundsberg und den Herren von Rottenburg gelang ausgehend von ihren namengebenden Burgen der Aufstieg in die adelige Elite.Mit der Vereinheitlichung dieses politisch zersplitterten Gebietes im Spätmittelalter verlor der Großteil der Burganlagen ihre Aufgabe als Grenzsicherung

Der zehnte Band der großen von Oswald Graf Trapp begründeten Werkreihe ' Tiroler Burgenbuch' ist den Burgen im Raum Überetsch/Unterland gewidmet. Dieser achte Band der großen von Oswald Graf Trapp begründeten Werkreihe ' Tiroler Burgenbuch' ist den Burgen im Raum Bozen gewidmet. Schlagworte.

6.24 MB DATEIGRÖSSE
9788868393588 ISBN
Tiroler Burgenbuch.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Tiroler Burgenbuch (Vol. 1-9) Trapp, Oswald Graf [Hrsg.]. - Bozen [u.a.] (1972 - 1982). Deskriptoren: Tirol und Südtirol • Mittelalter • Neuzeit • Burgen-Regional ... Dec 7, 2017 ... Tiroler Burgenbuch 8 Bände (1-8). von Oswald Trapp, Verlagsanstalt Athesia - Bozen/Tyrolia - Innsbruck 1976, illustriert, Ganzleineneinband, ...

avatar
Mattio Müllers

Tiroler Burgenbuch. 8 Bände. Bozen 1972–1989. Literatur. Johanna Gritsch (Hrsg.): Beiträge zur Kunstgeschichte Tirols. Festschrift für Landeskonservator Dr. Oswald Graf Trapp anläßlich der Vollendung des 60. Lebensjahres. (= Schlern-Schriften 208). Innsbruck 1959 (S. 160–168 Schriftenverzeichnis). Tiroler Burgenbuch: Pustertal: Amazon.de: Trapp, Oswald ...

avatar
Noels Schulzen

Tiroler Burgenbuch von Oswald Trapp Bd 6 Mittleres Inntal ... Um der weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, bleibt die TIB für den Publikumsverkehr geschlossen. Online und telefonisch sind wir weiterhin für Sie da, unsere digitalen Angebote sowie die TIB-Dokumentlieferung stehen wie gewohnt zur Verfügung.

avatar
Jason Leghmann

Die Geschichte des Klosters St. Petersberg – Kloster ... (Mehr Informationen zum geschichtlichen Werdegang der Burg finden Sie im Buch: Oswald Trapp, Tiroler Burgenbuch, Bd. 7 Oberinntal und Ausserfern, Bozen 1986, S.332 – 358.) II. Das Kloster. Im Jahre 1965 verkaufte Graf Friedrich Stolberg die nicht mehr bewohnbare Anlage an die in Innsbruck bischöflich errichtete Schutzengelbruderschaft. St

avatar
Jessica Kolhmann

Tiroler Burgenbuch | Nordtiroler Unterland | ATHESIA ... In der von Oswald Trapp begründeten und nach seinem Tod von Magdalena Hörmann-Weingartner fortgeführten Reihe „Tiroler Burgenbuch“ stand noch die Bearbeitung der Burgen des Nordtiroler Unterlandes aus. Der nun vorliegende 11. und abschließende Band der Reihe unter der Herausgeberschaft von Julia Hörmann-Thurn und Taxis schließt diese Lücke.