Schwarte, L: Notate für eine künftige Kunst.pdf

Schwarte, L: Notate für eine künftige Kunst PDF

Ludger Schwarte

Gegen die moderne hat sich die zeitgenössische Kunst, auch als ideologisches Projekt, durchgesetzt: Ihr Kennzeichen ist der Stillstand, die Unbeendbarkeit der Gegenwart. Kunstwerke treten als zeitgeschichtliche Dokumente und Bezeugungen des Latenten auf. Wäre Kunst nur vergangene oder Gegenwartskunst, wäre sie überhaupt keine Kunst. Eine Analyse der künstlerischen Kreativität im Unterschied zu anderen ästhetischen Praktiken zeigt: Kunst ist weder historische Vertiefung der Aktualität noch Vergegenwärtigung des Vergangenen. Sie hat einen wesentlich anderen Zeitbezug: Futurität. Die Epoche der zeitgenössischen Kunst geht zu Ende. Sie wird beendet von künftiger Kunst. Anstatt der Dokumentation ihrer eigenen Vorgeschichte wird künftige Kunst mögliche Orientierungspunkte der Selbstveränderung veröffentlichen.Ludger Schwarte (*1967), Philosoph und Literat, lehrt an der Kunstakademie Düsseldorf. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Ästhetik, Politische Philosophie, Wissenschafts- und Architekturtheorie und Philosophie des Rechts.

Architektur als Kunst | Klartext.la

5.62 MB DATEIGRÖSSE
9783883963778 ISBN
Kostenlos PREIS
Schwarte, L: Notate für eine künftige Kunst.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

13 Schwarte: Notate für eine künftige Kunst, p. 15. 4 Keywords: Raising questions informed by cultural studies and political science, which de-mand networked definitions of the present in the context of globalization, postcolonialism, and transculturality. The dimension of the political is central. As a form of negotiating the so- cial, it necessarily shapes “the present” and is Machiavelli Die Kunst der Macht… - ab €10,78

avatar
Mattio Müllers

Die Geschichte der bildenden Kunst ist reich an Schlachtengemälden, aber eben auch an Ikonen der Antikriegshaltung: Goyas, Böcklins oder Alfred Kubins personifizierte Kriege etwa, Ludwig Meidners Vision eines Schützengrabens, George Grosz’ Skizzen von der Front oder die großen Gemälde von Max Ernst, Europa nach dem Regen, und Pablo Picasso, Guernica.41 Im UNO-Sicherheitsrat in New York

avatar
Noels Schulzen

Der Krieg hat ihn gebrochen. Seine große Liebe hat man ihm genommen. Jetzt ist es an ihm, ein großes Unrecht aufzuklären.Niederlande, 1949: Der ehemalige Widerstandskämpfer Siem Coburg lebt nach dem Krieg und dem tragischen Verlust seiner großen Liebe zurückgezogen und als gebrochener Mann auf einem Hausboot.

avatar
Jason Leghmann

Architektur als Kunst . Prof. Dr. Ludger Schwarte, Philosoph, Berlin Mittwoch, 21.09.2016, 20.00 Uhr Eine Veranstaltung des Vereins architektur und kunst landshut e.V. im

avatar
Jessica Kolhmann

Discover Book Depository's huge selection of Ludger Schwarte books online. Free delivery worldwide on over 20 million titles.