Schnellaufende Dieselmaschinen.pdf

Schnellaufende Dieselmaschinen PDF

Ludwig Ebermann, Otto Föppl, Heinrich Strombeck

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Ölmaschinen im Schiffsbetrieb - Max Gerhards - Buch kaufen ...

1.38 MB DATEIGRÖSSE
9783662355152 ISBN
Schnellaufende Dieselmaschinen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

– Schnellaufende Dieselmaschinen 242. Forster, Vom Kienspan bis zur Quecksilber-Dampflampe und dem Tesla-Licht 264. Freund, Güldners Kalender und Handbuch für Betriebsleitung und praktischen Maschinenbau 221. Freundlich, Die Grundlagen der Einsteinschen Gravitationstheorie 203. Frick, Baukonstruktionslehre 159.

avatar
Mattio Müllers

Polytechnisches Journal - Polytechnische Schau.

avatar
Noels Schulzen

Ölmaschinen im Schiffsbetrieb - Max Gerhards - Buch kaufen ... In den 1920er Jahren waren schnellaufende Dieselmaschinen für Schiffe noch weitgehend technisches Neuland. Neben Segeln wurde in erster Linie Dampf für den Antrieb von Schiffen verwendet. Der Dampfantrieb war zwar kraftvoll, erwies sich aber als teuer, störanfällig und wenig flexibel, insbesondere für kleinere Schiffe. So wundert es nicht, dass sich der schnellaufende Dieselotor (damals

avatar
Jason Leghmann

So wundert es nicht, dass sich der schnellaufende Dieselotor (damals noch Ölmotor genannt) auch im Schiffbau rasch etablierte. Gerhards beschreibt den gesamten Schiffsölmaschinenbetrieb jener Zeit in Theorie und Praxis. Das Buch richtet sich in erster Linie an …

avatar
Jessica Kolhmann

Die Deutz AG ist seit ihrer Gründung ein bedeutender Hersteller von Verbrennungsmotoren.Sie wurde 1864 unter dem Namen N. A. Otto & Cie in Köln gegründet. Daraus entstand 1872 die Gasmotoren-Fabrik Deutz AG. Weitere Umfirmierungen waren 1930 Humboldt-Deutzmotoren AG, 1938 Klöckner-Humboldt-Deutz AG (KHD) und schließlich 1997 Deutz AG. Auf dem Motorensektor kooperierte Deutz in den … Amazon.com: Chemisch-Technische …