Politische Sozialisation in der Drei-Generationen-Familie.pdf

Politische Sozialisation in der Drei-Generationen-Familie PDF

Karin Bock

In dieser Studie wird theoretisch und empirisch der Frage nachgegangen, wie sich politische Sozialisationsprozesse im Leben von Großeltern, Eltern und Kindern aus Ostdeutschland vollzogen haben und welche Bedeutung dabei dem biographischen Umgang mit dem Verlauf der Geschichte zukommt. Theoretisch werden die Ansätze der politischen Sozialisationsforschung, des symbolischen Interaktionismus und der Generationen- und Familienforschung systematisch miteinander verknüpft. Vor diesem Hintergrund wird der politische Sozialisationsprozeß in den Biographieverläufen von drei Generationen aus sechs Familien untersucht. Im Zentrum stehen dabei Fragen nach dem Einfluß historischer Ereignisse auf die politischen Orientierungen der Familienmitglieder, den Auswirkungen von Politik auf das familiale Zusammenleben und inwiefern politische Einstellungen innerhalb der Familie weitergegeben werden.

Aufgeschlüsselt hat die Sozialisation drei Bestandteile (nach PETER MÖLLER, Berlin): ... Trotzdem bleibt die Familie die grundlegende Sozialisationsinstanz. ... in der mindestens zwei Generationen vertreten sein müssen (Elternteil/e und ...

6.62 MB DATEIGRÖSSE
9783810028853 ISBN
Politische Sozialisation in der Drei-Generationen-Familie.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

In den skizzierten Ergebnissen der politischen Sozialisationsforschung (vgl. Kapitel I) ist deutlich geworden, daß sich die Frage nach dem Einfluß der Familie auf den Prozeß der politischen Sozialisation qualitativ nicht losgelöst von Prozessen der Identitätsentwicklung im innerfamilialen Beziehungszusammenhang betrachten läßt.

avatar
Mattio Müllers

Im Kapitel „Lebensläufe und familiale Wege – Biografisch narrative Zugänge“ fasst Karin Bock ihre Dissertationsschrift unter dem Titel „Politische Sozialisation in der Drei-Generationen Familie“ (S. 85-96) zusammen. Ihrer Vorbemerkung kann der Entstehungshintergrund der Dissertation – das erste Promotionskolleg der Hans-Böckler

avatar
Noels Schulzen

12. Sept. 2017 ... Die Generationenperspektive in der Praxis, Wissenschaft und Politik ... Zweitens wird von Generationen in Familie und Verwandtschaft gesprochen, ... einhergehenden Lernprozessen (generative Sozialisation) gesehen werden ... bei dem für die Beteiligten drei Aspekte besonders von Belang sein können: ... Familie als Ort religiöser Erziehung und Sozialisation ... oder angenommenen Kindern, Drei-Generationen-Familien und Familien, die in einer Wohn- ... Die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen, die Familien nicht nur nicht ...

avatar
Jason Leghmann

Die Familie in der DDR - Daniela Braune - Hausarbeit (Hauptseminar) - Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit Wandel der Familie | Hausarbeiten publizieren

avatar
Jessica Kolhmann

»Politische Sozialisation wird als Prozess aufgefasst, der auf die Bewältigung der Aufgabe im Jugendalter abzielt, eine diffuse Unterstützung für die Werte, Normen und Herrschaftsstrukturen der demokratischen Ordnung zu entwickeln, um auf deren Basis das Handeln politischer Akteure bewerten zu können.« (S. 103) Daher lautet die Grundfrage dieser Studien nicht: Wie lernt der … Download Krieg und Frieden PDF ePUB | FAULLOCH PDF