Planetare Systeme.pdf

Planetare Systeme PDF

Klaus Piontzik, Claude Bärtels

DDie Theorie, die in diesem Buch entwickelt wird, basiert auf der Neuauflage und Erweiterung einer alten Idee. Es handelte sich um die Idee eines Zentralkörpers, vorzugsweise in Kugelgestalt, um den herum und/oder in dem sich konzentrische Schichtungen gebildet haben.Demokrit war der erste, der diese Idee mit seiner Atomtheorie vertrat und sich dabei die Atome als feste und massive Bausteine vorstellte.Wird für das Atom ein Wellenmodell zugrunde gelegt, das es gestattet, konzentrische Schichtungen als Ausdruck eines räumlichen radialen Oszillators zu interpretieren, so gelangt man zum derzeit geltenden Orbitalmodell der Atome.In diesem Buch wird nun gezeigt, dass diese oszillatorischen Ordnungsstrukturen auch auf die Erde und ihre Schichtungen (geologisch und atmosphärisch) umsetzbar sind. Darüber hinaus lässt sich die Theorie auch auf konzentrische Systeme anwenden, die nicht kugelförmig sondern flächig sind, wie das Sonnensystem mit seinen Planetenbahnen, den Ringen die manche Planeten besitzen und die Monde von Planeten oder auch die Nachbargalaxien der Milchstraße. Auch auf Früchte und Blumen ist dieses Prinzip anwendbar, wie Pfirsich, Orange, Kokosnuss, Dahlie oder Narzisse.Das lässt den Schluss zu, dass die Theorie eines Zentralkörpers als räumlicher radialer Oszillator auch auf andere kugelförmige Phänomene angewendet werden kann, wie z.B. kugelförmige galaktische Nebel, schwarze Löcher oder sogar das Universum selber.Das wiederum legt die Vermutung nahe, dass die Idee des Zentralkörpers als räumlicher radialer Oszillator ein allgemeines Prinzip der Strukturgebung in diesem Universum darstellt, sowohl makroskopisch, als auch mikroskopisch und submikroskopisch.

Gemäß dem Paradigma kann das Überschreiten einer oder mehrerer planetarer Grenzen schädlich oder sogar katastrophal sein, da das Risiko besteht, Schwellen zu überschreiten, die nichtlineare, abrupte Umweltveränderungen innerhalb kontinentaler bis planetarischer Systeme auslösen. Die Prozessgrenzen des Erdsystems markieren die ich dachte, diese "planetare Systeme von ate… | Forum ...

2.16 MB DATEIGRÖSSE
9783848232642 ISBN
Kostenlos PREIS
Planetare Systeme.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Sternensystem – No Man's Sky Wiki We are preparing to move all Fandom and Gamepedia logins to a unified login system. If you have an account on Fandom with the same username as on Gamepedia, we have a very simple set of instructions to resolve the conflicting username. Further work will be done to resolve other username conflicts later.

avatar
Mattio Müllers

Planetary Gear System - YouTube 18.01.2011 · Planetary Gear System mekanizmalar. Loading Unsubscribe from mekanizmalar? Planetary gearing is a gear system that consists of one or more outer gears, or planet gears, revolving around a

avatar
Noels Schulzen

Vier von neun „planetaren Grenzen” bereits überschritten ... 16.01.2015 - Vier von neun planetaren Grenzen sind durch den Einfluss des Menschen bereits überschritten: Klimawandel, Biodiversität, Landnutzung und biogeochemische Kreisläufe. Das zeigt jetzt ein internationales Team von 18 Wissenschaftlern im Fachjournal Science. Ihrer Einschätzung nach sind zwei dieser Grenzen, nämlich Klimawandel und Artensterben, von entscheidender Bedeutung

avatar
Jason Leghmann

Planetare Systeme, Systeme der Radiästhesie. Das in Band 1 entwickelte Modell wird auf die Gittersysteme der Radiästhesie angewendet - das Benker-Kuben-System, das Hartmann-Gitter, das Curry-Netz und die Wittmannschen Polpunkte. Planetare Systeme: Band 1 - Klassische Systeme: Amazon.de ...

avatar
Jessica Kolhmann

Das weiterführende Buch: Planetare Systeme der Erde Die Theorie, die in diesem Buch entwickelt wird, basiert auf der Neuauflage und Erweiterung einer alten Idee. Es handelte sich um die Idee eines Zentralkörpers, vorzugsweise in Kugelgestalt, um den herum und/oder in dem sich konzentrische Schichtungen gebildet haben. Planetare Systeme der Erde 1 - Books on Demand