Linux-Treiber entwickeln.pdf

Linux-Treiber entwickeln PDF

Jürgen Quade, Eva-Katharina Kunst

Dieses Buch bietet eine systematische Einführung in die Kernelprogrammierung und in die Entwicklung von Gerätetreibern unter Linux – angefangen bei den Grundlagen bis hin zu speziellen Treibernund Techniken.Die innerhalb des Kernels nutzbaren Technologien werden umfassend vermittelt und mit vielen wiederverwertbaren Codebeispielen illustriert.Behandelt werden unter anderem:- die Architektur des Linux-Betriebssystems- die Programmierung von Tasklets, Kernel-Threads, Workqueues und hochauflösenden Timern- die Sicherung kritischer Abschnitte- effiziente Speicherverwaltung (Objekt-Caching)- die Systemintegration des Treibers (Proc-, Sysund Device-Filesystem)- das Kernel Build System- professionelle Hardwareanbindung für den Raspberry Pi- Green-Computing (Stromsparmodi)- Realzeitaspekte- spezielle Treiber (u.a. GPIO, I2C, PCI, USB, Blockgeräte)Hilfreich für die praktische Arbeit sind außerdem Programmiertricks erfahrener Kernelhacker, Code Templates als Ausgangspunkt für eigene Entwicklungen, ein eigenes Kapitel zum Entwurf guter undperformanter Treiber sowie ein Anhang mit detailliertenBeschreibungen von mehr als 700 internen Kernelfunktionen.Das Buch richtet sich an Entwickler, Kernelhacker und Linux-Interessierte mit guten Programmierkenntnissen in der Sprache C. Einsteiger in Kernelprogrammierung, in Treiberentwicklung (und in Linux) erhalten eine praxisorientierte Einführung in das Thema. Profis, wie Entwickler eingebetteter Systeme, werden es auch als wertvolles Nachschlagewerkfür die tägliche Arbeit einsetzen.Die 4. Auflage ist durchgehend auf den Stand des Kernels 4 aktualisiert worden. Ergänzt wurden Themen wie Cross-Entwicklung, Device Tree, GPIO, I2C und SPI sowie die Kernelcode-Entwicklung für eingebettete Systeme, insbesondere für den Raspberry Pi.

Preisvergleich für Linux-Treiber entwickeln: Eine systematische Einführung in die Gerätetreiber- und Kernelprogrammierung - jetzt auch für Raspberry Pi (ISBN-13 9783864902888 / ISBN 3864902886) inklusive Versandkosten und Verfügbarkeit. Stand: 03.04.2020 WLAN-Drucker unter KDE einrichten - LinuxCommunity

5.87 MB DATEIGRÖSSE
9783864902888 ISBN
Linux-Treiber entwickeln.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Linux-Treiber Entwickeln PDF

avatar
Mattio Müllers

Der Systemcall mit der Nummer 1 ist der Aufruf, um einen Rechenprozess zu beenden (exit); das Erzeugen eines neuen Rechenprozesses erfolgt über den Systemcall fork, welcher die Nummer 2 hat.Über den Systemcall mit der Nummer 3 (read) lassen sich Daten aus Dateien oder von Geräten lesen.Kernel 2.6 bietet mehr als 270 unterschiedliche Systemcalls. [C/C++] linux treiber programmierung | raid.rush

avatar
Noels Schulzen

Betriebssystemarchitektur - HS Niederrhein

avatar
Jason Leghmann

Jürgen Quade, Eva-Katharina Kunst Linux-Treiber entwickeln. Eine systematische Einführung in die Gerätetreiber- und Kernelprogrammierung - jetzt auch für Raspberry Pi

avatar
Jessica Kolhmann

ATI will freie Linux-Treiber entwickeln - Golem.de