Kostbares Unkraut.pdf

Kostbares Unkraut PDF

Gerhard Müller

Noch vor wenigen Jahren hat man sie geringschätzig als Unkraut abgetan, doch in Zeiten genmanipulierter Tomaten und bestrahlter Gewürze besinnen sich wieder viele auf unverfälschte, wildwachsende Heilkräuter und Wildgemüse. Das Angebot am Wegesrand ist sehr vielfältig, gesund und mittlerweile eine hochbegehrte Delikatesse. Die Natur schenkt uns mit Wildpflanzen einen unermesslich großen Schatz und das zum Nulltarif.Von den 12.000 Pflanzenarten, die in Mitteleuropa gedeihen, wurden von unseren Vorfahren rund 1.000 verzehrt. Heute beschränken wir uns jedoch lediglich auf die Kultivierung und den Verzehr von ca. 50 Arten. Unser Speiseangebot an heimischen Produkten ist erschreckend geschrumpft. Zudem hat das, was auf unseren Tischen landet, nur noch wenig mit der wilden Verwandtschaft zu tun. Wildpflanzen sind die Vorfahren all unserer Kulturpflanzen und sie sicherten seit Jahrtausenden das Überleben der Menschheit. Wildpflanzen sind gesund, wohlschmeckend und eine große Energiequelle, außerdem sind sie bekömmlicher als ihre mit Agrarchemie aufgepäppelten Verwandten aus dem Supermarkt. Auch wenn sie kleiner und unscheinbarer wirken als ihre kultivierten Vettern, haben sie große innere Werte.Genetisch haben wir uns über viele Jahrtausende an unsere Wildkräuter als Nahrungsquelle angepasst. Sie weisen genau das Spektrum an Inhaltsstoffen auf, das wir zu unserem Wohlergehen benötigen. Das, was vor unserer Haustür gedeiht und was viele als Unkraut bezeichnen, lässt auch uns gedeihen.

Unkraut ist ein unschönes Wort, es wird aber von vielen Gärtnern immer noch verwendet, um Pflanzen zu beschreiben, die ihre fein säuberlich gepflegten Beete oder den englischen Rasen stören. Die Pflanzen, die heutzutage Zuchtblumen und Kulturgemüse weichen müssen, waren früher noch Kernbestandteil einer gesunden Ernährung. Unsere

1.63 MB DATEIGRÖSSE
9783732253715 ISBN
Kostbares Unkraut.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Kostbares Unkraut (eBook, ePUB) von Gerhard Müller ... Noch vor wenigen Jahren hat man sie geringschätzig als Unkraut abgetan, doch in Zeiten genmanipulierter Tomaten und bestrahlter Gewürze besinnen sich wieder viele auf unverfälschte, wildwachsende Heilkräuter und Wildgemüse.

avatar
Mattio Müllers

Mein Garten hatte eine geordnete Unordnung und jedes „Unkraut“ seinen ... unserer Vorgängerinnen im Mittelalter ist so viel Kostbares für die Menschheit ...

avatar
Noels Schulzen

Nimmt man es genau, gibt es eigentlich gar kein Unkraut. Vielmehr handelt es sich bei diesen Pflanzen um wild wachsende Gewächse, die sich unerwünscht gerade dort breit machen, wo der Gartenfreund gerne Gemüse und Zierpflanzen kultivieren möchte. Unkraut bestimmen - Unkraut und Wildpflanzen

avatar
Jason Leghmann

Sollte das anspruchslose und daher gut anbaubare Unkraut hierzulande bald auf großen Flächen wachsen, sieht es Prüfer trotz natürlicher Feinde nicht in Gefahr. Sollen die Karnickel ruhig Kostbares Unkraut (eBook, ePUB) von Gerhard Müller ...

avatar
Jessica Kolhmann

Unkraut im Rasen - Rasenunkräuter bestimmen und bekämpfen ...