Holländisch - richtig gespielt.pdf

Holländisch - richtig gespielt PDF

Jerzy Konikowski

Es waren wohl die Analysen des holländischen Meisters Elias Stein (1748-1812) zur Eröffnung 1.d4 f5, veröffentlicht in seinem Buch „Nouvel essai sur le jeu des échecs, avec des réflections militaires relatives à ce jeu“ (Den Haag 1789), die zur Namensgebung der Holländischen Verteidigung geführt haben. Zwei erste Partien mit der Zugfolge 1.d4 f5 (2.c4 Sf6 3.Sc3 e6, Jaenisch – v.d. Lasa) sind uns aus dem Jahre 1842 überliefert. Im 19. Jahrhundert lange Zeit als einzige ernsthafte Alternative zu 1… d5 gehandelt, war Holländisch verpönt in der von Steinitz und Tarrasch geprägten Ära des soliden Positionsspiels, bis diese Verteidigung bei den Hypermodernen in den 1920er Jahren eine mühsame Wiedergeburt erlebte. Danach hat sich Holländisch trotz wechselhafter Popularität einen festen Platz im Repertoire zahlreicher Meister, bis hin zu Groß- und Weltmeistern, erobert. Auch heute erfreut sich die „holländischen Waffe“ einer steigenden Beliebtheit, die gelegentlich sogar von Magnus Carlsen hervorgeholt wird.Holländisch gilt gemeinhin als scharfe Eröffnung für den kämpferisch eingestellten Spieler, der nicht das positionelle Gleichgewicht wahren will, sondern mit 1... f5 auf die Beherrschung des Königsflügels abzielt und einen eigenen Weg sucht, die der Eröffnung innewohnenden Chancen zu seinen Gunsten zu nutzen.FIDE-Meister Jerzy Konikowski und der Internationale Meister Olaf Heinzel behandeln in diesem Buch alle aussichtsreichen holländischen Systeme und Varianten, die es dem Leser gestatten, ein schlagkräftiges Repertoire nach eigenen Vorlieben aufzubauen. Der zweite Teil des Buchs präsentiert 50 kommentierte Partien, die die Zusammenhänge zwischen der Eröffnung und den nachfolgenden Partiephasen illustrieren.

Jerzy Konikowski & Uwe Bekemann Königsgambit – richtig gespielt Das Königsgambit ist eine scharfe Eröffnung, in der Weiß Material für andere Vo...

9.82 MB DATEIGRÖSSE
9783940417640 ISBN
Holländisch - richtig gespielt.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Inhaltsverzeichnis zu „Holländisch - richtig gespielt “ Es waren wohl die Analysen des holländischen Meisters Elias Stein (1748-1812) zur Eröffnung 1.d4 f5, veröffentlicht in seinem Buch "Nouvel essai sur le jeu des échecs, avec des réflections militaires relatives à ce jeu" (Den Haag 1789), die zur Namensgebung der Holländischen Verteidigung geführt haben. Holländisch - richtig gespielt von Jerzy Konikowski (2014 ...

avatar
Mattio Müllers

J. Beyer Verlag Holländisch - richtig gespielt Der holländische Schachspieler und Theoretiker Elias Stein (1748-1812) schrieb erstmals im Jahr 1789 über die Eröffnung nach den Zügen 1.d4 f5. Daher stammt auch der Name der Eröffnung. Jerzy Konikowski Holländisch - richtig gespielt Klicken Sie hier, um eine kostenlose PDF-Leseprobe dieses Buches in einem neuen Fenster zu öffnen 1.

avatar
Noels Schulzen

Der Stonewall-Aufbau im Holländer wird gerne unterschätzt und viele Weißspieler beschäftigen sich kaum damit, weil sie den schwarzen Aufbau für positionell ungesund halten. Aber wie Erwin L'Ami auf seiner neuen ChessBase DVD zeigt, ist Stonewall eine vollwertige Eröffnung, die Schwarz gute Chancen bietet. Zu dieser Einsicht kam auch IM Sagar Shah, seit Jahren überzeugter 1.d4-Spieler

avatar
Jason Leghmann

Caro-Kann-Verteidigung - richtig gespielt - Caro-Kann ... Das moderne Schach wird durch beidseitiges Streben nach möglichst kompliziertem und dynamischem Spiel geprägt. Aus dieser Perspektive mag die Caro-Kann-Verteidigung von ihrer Struktur her etwas passiv wirken. Tatsächlich signalisiert sie

avatar
Jessica Kolhmann

Jerzy Konikowskis und Olaf Heinzels „Holländisch – richtig gespielt“ Die frischeste Neuerscheinung ist das im Joachim Beyer Verlag erschiene Holländisch – richtig gespielt des Autorenteams Konikowski/Heinzel. Es ist als Einführung in die Holländische Verteidigung gedacht und bietet ein komplettes Repertoire für Schwarz. Obwohl alle