Frauen in der Volksversammlung.pdf

Frauen in der Volksversammlung PDF

Aristophanes Aristophanes

Frauen an die Macht! Ginge es in der Gesellschaft nicht viel gerechter zu, wenn die Athenerinnen die Staatsgeschäfte lenkten statt ihre Männer? Keiner sollte etwas besitzen, alles sollte allen gemeinsam sein – Land, Essen und auch Frauen und Kinder. Aber, fragen die Männer, will dann nicht jeder Mann mit der gleichen Frau schlafen, nämlich mit der Schönsten? Ja, antworten die Frauen. Das darf er auch, aber erst sind die Alten und Hässlichen dran!Wie schon in seinen anderen Komödien lässt Aristophanes die Protagonisten auch hier einen irrsinnigen Plan entwerfen und umsetzen – diesmal zum Leidwesen der männlichen Mitbürger.

Ja, antworten die Frauen. Das darf er auch, aber erst sind die Alten und Hässlichen dran! Das darf er auch, aber erst sind die Alten und Hässlichen dran! Wie schon in seinen anderen Komödien lässt Aristophanes die Protagonisten auch hier einen irrsinnigen Plan entwerfen und umsetzen – diesmal zum Leidwesen der männlichen Mitbürger.

7.45 MB DATEIGRÖSSE
9783150194805 ISBN
Kostenlos PREIS
Frauen in der Volksversammlung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Frauen an die Macht! Ginge es in der Gesellschaft nicht viel gerechter zu, wenn die Athenerinnen die Staatsgeschäfte lenkten statt ihre Männer? Keiner sollte etwas besitzen, alles sollte allen gemeinsam sein – Land, Essen und auch Frauen und Kinder. Aber, fragen die Männer, will dann nicht jeder Mann mit der gleichen Frau schlafen Frauen in der Volksversammlung Reclams Universal ...

avatar
Mattio Müllers

An der Volksversammlung durften Frauen in den antiken Gemeinden jedoch nicht teilnehmen und vor Gericht mussten sie sich fast überall durch einen männlichen Verwandten vertreten lassen. [13] Nur dort, wo die politische Macht von ganz wenigen Familien gehalten wurde, erlangten auch Frauen politische Ämter und wurden durch Statuen geehrt. [14]

avatar
Noels Schulzen

Frauen in der Volksversammlung von Aristophanes - Buch ... Frauen an die Macht! Ginge es in der Gesellschaft nicht viel gerechter zu, wenn die Athenerinnen die Staatsgeschäfte lenkten statt ihre Männer? Keiner sollte etwas besitzen, alles sollte allen gemeinsam sein – Land, Essen und auch Frauen und Kinder. Aber, fragen die Männer, will dann nicht jeder Mann mit der gleichen Frau schlafen

avatar
Jason Leghmann

Aristophanes: Frauen in der Volksversammlung

avatar
Jessica Kolhmann

Aristophanes Frauen in der Volksversammlung Reclams ...