Die Verwegene. Jeanne Moreau.pdf

Die Verwegene. Jeanne Moreau PDF

Jens Rosteck

Die größte Freiheit ist, man selbst zu sein. Jeanne MoreauJeanne Moreau prägte die Leinwand und das internationale Kino des 20. Jahrhunderts wie kaum eine andere Schauspielerin ihrer Ära. Sie wird in einem Atemzug mit Romy Schneider, Catherine Deneuve oder Brigitte Bardot genannt und wurde von Orson Welles als Ausnahme-Mimin verehrt. Jeanne Moreau drehte mit den großen Regisseuren der Nouvelle Vague und des Autorenkinos wie Louis Malle, François Truffaut, Luis Buñuel, Michelangelo Antonioni, Rainer Werner Fassbinder und Wim Wenders. Sie war eng befreundet mit Marguerite Duras und die Geliebte von Peter Handke. Jens Rosteck zeichnet das faszinierende Porträt dieser verwegenen Künstlerin, die vielen Frauen mit ihrer Unabhängigkeit als Vorbild diente: emanzipiert, weise, abgründig, aufmüpfig, majestätisch und in höchstem Maße erotisch. Eine Legende des europäischen Films.

Jeanne Moreau drehte mit den großen Regisseuren der Nouvelle Vague und des Autorenkinos wie Louis Malle, François Truffaut, Luis Buñuel, Michelangelo Antonioni, Rainer Werner Fassbinder und Wim Wenders. Sie war eng befreundet mit Marguerite Duras und die Geliebte von Peter Handke. Jens Rosteck zeichnet das faszinierende Porträt dieser verwegenen Künstlerin, die vielen Frauen mit ihrer

1.34 MB DATEIGRÖSSE
9783351037895 ISBN
Kostenlos PREIS
Die Verwegene. Jeanne Moreau.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

4. Dez. 2005 ... Verwegene Assoziationsketten und kulturanthropologische ... Apollinaire, die Closerie des Lilas, Jeanne Moreau, Breton, Gide, Aragon, der ... 24. Apr. 2009 ... Gemessen, weihevoll rezitieren sie Jeanne Moreau (als rauchige, ... Mit einem zum Globus aufgespannten Kleid gemahnt sie an die ... Mayer finde "für die komprimierten Wortgebilde" Müllers "neue, nicht weniger verwegene ...

avatar
Mattio Müllers

Jens Rosteck - "Die Verwegene. Jeanne Moreau" Das faszinierende Porträt einer Legende des europäischen Films. Im Rahmen einer multimedialen Bühnenshow mit Textvortrag, Bildeinblendungen und Musikbeispielen stellt Jens Rosteck seine Biographie erstmals in Berlin vor.

avatar
Noels Schulzen

Jens Rosteck liest in Offenburg aus "Die Verwegene ...

avatar
Jason Leghmann

"Die Verwegene" ist die erste umfassende und gut recherchierte Biografie von Jeanne Moreau nach deren Tod 2017, erklärt Rezensentin Louisa Reisinger. Autor Jens Rosteck offenbart sich ihr dabei als leidenschaftlicher Film-Liebhaber. Geschickt verknüpft er Informationen aus verschiedensten Quellen mit feinsinnigen Filmanalysen und Jens Rosteck „Die Verwegene. Jeanne Moreau“ // Entfällt ...

avatar
Jessica Kolhmann

Jeanne Moreau drehte mit den großen Regisseuren der Nouvelle Vague und des Autorenkinos wie Louis Malle, François Truffaut, Luis Buñuel, Michelangelo Antonioni, Rainer Werner Fassbinder und Wim Wenders. Sie war eng befreundet mit Marguerite Duras und die Geliebte von Peter Handke. Jens Rosteck zeichnet das faszinierende Porträt dieser verwegenen Künstlerin, die vielen Frauen mit ihrer Die Verwegene. Jeanne Moreau (Buch (gebunden)), Jens Rosteck