Die Praxis der Baustelle um 1900.pdf

Die Praxis der Baustelle um 1900 PDF

Christoph Rauhut

Baustellen städtischer Gebäude zeichnet im ausgehenden 19. Jahrhundert eine Gleichzeitigkeit tradierter wie auch neuer Materialien und Produkte sowie Praktiken und Prozesse aus. Anhand der Baustelle des Zürcher Stadthauses, 1898-1901 vom zweiten Stadtbaumeister Gustav Gull errichtet, geht das Buch dieser Gemengelage nach und entwirft ein umfassendes Bild vom Zürcher Bauwesen um 1900.Im 19. Jahrhundert veränderte sich das Bauwesen grundlegend, dies zeigt sich vom vielfältig an der zentralen Produktionsstätte, der Baustelle. Insbesondere auf den Baustellen städtischer Gebäude, wie Wohnhäuser, Geschäftshäuser oder Schulen, wird aber auch erkennbar, dass es eine Überlagerung von tradierten und neuen Verfahren und Ansätzen gab.Die Baustelle des Zürcher Stadthauses, ein typisches Gebäude für die solide, ambitionierte Bauproduktion der Zeit, ist der Ausgangspunkt, um Überlagerungen und Veränderungen auf einer Baustelle um 1900 zu verdeutlichen. Der Autor untersucht das System der Arbeit, die verwendeten Materialien, Produkte und Praktiken, die Prozesse der Planung sowie die benutzten Baugeräte. En détail und reich bebildert wird der Bauprozess eines Gebäudes aufgezeigt und so die Praxis des Zürcher Bauwesens um 1900 beleuchtet. Die Arbeit zeigt, wie eng eine technische Geschichte des Bauens mit Aspekten der Wirtschafts- und Handwerksgeschichte sowie der Technik- und Wissenschaftsgeschichte verknüpft ist.

Ungeachtet dieser normativen Verbesserungen zu Gunsten des Auftragnehmers ist die tagtägliche Praxis auf einer Baustelle immer noch von dem Grundsatz geprägt, dass das ausführende Unternehmen vorleistet und nachfolgend mehr oder weniger lange auf die … Baustellenverordnung: Vorschriften, Regeln und ...

4.89 MB DATEIGRÖSSE
9783034013345 ISBN
Die Praxis der Baustelle um 1900.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

In den 1970er Jahren nahm Borussias Siegeszug auf den Spielfeldern und in den Herzen der Fußballfans seinen Lauf. Trainer Hennes Weisweiler machte aus Borussia eine europäische Spitzenmannschaft. Die Fohlen-Arä ist die erfolgreichste in der langen und bewegten Vereinsgeschichte seit der Gründung des VfL am 1. August 1900. BUILDING CONSTRUCTION (BUILT ENVIRONMENT); DEUTSCHSCHWEIZ ( ZENTRAL-, OST- UND NORDSCHWEIZ); BAUSTELLEN (ALLGEMEIN); ZURICH , ...

avatar
Mattio Müllers

Die Praxis der Baustelle um 1900 Das Zürcher …

avatar
Noels Schulzen

Qualitätskontrolle auf der Baustelle - Darauf ist zu achten Regelmäßige Qualitätskontrollen auf der Baustelle in Begleitung eines Bauexperten verhindern, dass sich Baufehler einschleichen. Schließlich soll dem Wohnglück im neuen Zuhause nichts im Wege stehen. Liegen Mängel vor, hat der Käufer ein Recht auf Nachbesserung. Je nachdem, ob es sich beim

avatar
Jason Leghmann

pakte W 1900 auch in der Bearbeitung großflächiger Deck-schichten aus. So vollbringt sie in der Praxis die enorme Ta-gesleistung von bis zu 10.000 m 2 beim Abfräsen von 40 mm starkem Asphalt. Das Schaubild verdeutlicht eindrucksvoll, welche hohen Fräsleistungen mit der W 1900 möglich sind. Vielseitigkeit plus Schlagkraft Enorme Fräsleistung ABC und 123 Baustelle - Die Praxis

avatar
Jessica Kolhmann

Kulturen und Kosten der Wartung. Der Aufstieg von Kreosot und sein prekäres Erbe [Postdoc-Projekt] Scientific Bonanzas. Infrastructures as places of knowledge production [Edited Volume, gemeinsam hrsg. mit Eike-Christian Heine (TU Braunschweig), unter Vertrag bei University of Pittsburgh Press, double-blind peer-reviewed, erscheint 2020] Die Geburt des Geoengineerings.