Die Geschichte der Gefühle.pdf

Die Geschichte der Gefühle PDF

Rob Boddice

Gefühle machen Geschichte: Wut und Unzufriedenheit waren immer schon der Antrieb für Revolution und Umsturz. Das „Streben nach Glück“ stellte in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung die Vision einer besseren Zukunft dar. Nachhaltig wurde die Welt durch die Aufklärung geprägt, in der irrationale Affekte von rationalen Gedanken strikt getrennt wurden. Gefühle haben aber auch eine Geschichte und ändern mit der Zeit ihre Bedeutung. Sie zu verstehen, ermöglicht es uns in historische Epochen und deren Akteure hineinzuversetzen und die Vergangenheit neu zu interpretieren.Zum ersten Mal werden unseren Emotionen epochenübergreifend die Bedeutung verliehen, die sie für unsere Historie haben. Rob Boddices Geschichte der Gefühle eröffnet damit völlig neue Blickwinkel auf die Antike über die Neuzeit bis hin zur Gegenwart.

Geschichte "Insel der Gefühle": Es gab einmal eine schöne kleine Insel, auf der lebten alle Gefühle, Eigenschaften und Qualitäten der Menschen zusammen: ...

5.98 MB DATEIGRÖSSE
9783806240115 ISBN
Die Geschichte der Gefühle.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Kurze Geschichte zum Thema Gefühle? (Kindergarten, Emotionen) Ich suche eine kurze Geschichte zum Thema Gefühle, die ich als Einstieg für ein Angebot nutzen kann. Ich plane für meine Prüfung eine Aktivität zum Thema Gefühle und nun bin ich auf der Suche nach einer kurzen Geschichte die als Einstieg passt. Es sollte für Kindergarten sein.

avatar
Mattio Müllers

Die Geschichte der Gefühle | Max-Planck-Gesellschaft Im neuen Forschungsbereich „Geschichte der Gefühle“ am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung erkunden Historiker in Zusammenarbeit mit Psychologen und Erziehungswissenschaftlern, Ethnologen, Soziologen, Literatur-, Kunst- und Musikwissenschaftlern die Gefühlsordnungen der Vergangenheit.

avatar
Noels Schulzen

Vor langer, langer Zeit wurden die Gefühle geschaffen, um in den Menschen zu wohnen. Ihre Bestimmung war es, den Menschen zu einem sinnvollen, glücklichen und erfüllten Leben zu verhelfen. Alle Gefühle waren erfreut, eine so schöne, wie verantwortungsvolle Aufgabe bekommen zu haben. Sie hatten ihre eigene Rangfolge und jeder wusste um seinen Platz und seine Bestimmung.

avatar
Jason Leghmann

Weitaus effektiver sind jedoch echte Gefühle: Ich rufe beim Schreiben meine eigenen Gefühle ab und lasse sie in die Geschichte einfließen. Lege ich viel Gefühl in den Text hinein, so steigt die Chance, dass diese Gefühle auch bei den LeserInnen ankommen und eine emotionale Reaktion auslösen.

avatar
Jessica Kolhmann

Kinder und Gefühle: Gefühle sind Reaktionen auf unsere Bedürfnisse, Wünsche, Interessen und Erfahrungen. Wenn ein Kind erfährt, dass seine Gefühlsäußerungen wahr und ernst genommen, dann lernt es sich selbst besser wahrzunehmen. 2.6 Geschichte der Gefühle. Wissensgeschichte ...