Die EU-Verordnung zum Europäischen Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen.pdf

Die EU-Verordnung zum Europäischen Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen PDF

Rima Hannemann-Kacik

Durch den Vertrag von Amsterdam hat die «Europäisierung» des internationalen Zivilverfahrensrechts einen kräftigen Impuls erfahren. Auf dieser Grundlage basiert auch die am 21. Januar 2005 in Kraft getretene EU-Verordnung zum Europäischen Vollstreckungstitel. Diese Verordnung scheint auf den ersten Blick für den grenzüberschreitenden Verkehr Erleichterungen zu schaffen. Bei näherer Betrachtung birgt sie jedoch auch Risiken, in erster Linie für den Schuldner. Gerichtsentscheidungen zeigen außerdem, dass ihre Anwendung praktische Schwierigkeiten bereitet. Die Autorin widmet sich in ihrer Arbeit intensiv der neuen Verordnung und untersucht sie in allen Facetten, um sie anschließend einer kritischen Würdigung zu unterziehen. Zuvor stellt sie das bisher notwendige Vollstreckbarerklärungsverfahren nach deutschem Recht und nach der EuGVVO vor, um die Vor- und Nachteile des neuen Rechtsinstituts herauszuarbeiten.

Flankiert werden die gemeinschaftsrechtlichen Verordnungen durch das bereits genannte EuGVÜ, welches im Verhältnis zum EU- Mitgliedstaat Dänemark ...

8.52 MB DATEIGRÖSSE
9783631619896 ISBN
Kostenlos PREIS
Die EU-Verordnung zum Europäischen Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Fallen größere Forderungen gegen Auslandskunden aus, so kann dies die Liquidität eines deutschen Lieferanten ernsthaft gefährden. Was tun, wenn ein Auslandskunde auch nach schriftlichen Mahnungen nicht zahlt? Gerichtsstand bei Forderungsausfällen Der Gerichtsstand richtet sich bei internationalen Handelsverträgen vorrangig nach den vertraglichen Vereinbarungen. Ist nichts im Vertrag BGH, 24.04.2014 - VII ZB 28/13 - public-Überprüfung im ...

avatar
Mattio Müllers

Info aus dem Justizportal NRW Europäischer Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen Europäische Vollstreckungstitel-Verordnung vom 21.04.2004 EU-Verordnung Nr. 805/2004 (EuVTVO) Kann ich aus der ausländischen Bestätigung als Europäischer Vollstreckungstitel unmittelbar die …

avatar
Noels Schulzen

24.04.2014 · April 2004 zur Einführung eines Europäischen Vollstreckungstitels für unbestrittene Forderungen EuVTVO (ABl. L 143/15 vom 30. April 2004, im Folgenden: Verordnung). Daraus betreibt die Gläubigerin nunmehr die Zwangsvollstreckung in Deutschland, wobei noch keine konkreten Vollstreckungsmaßnahmen erfolgt sind. 3 Gegen die der Schuldnerin am 18. Mai 2011 durch die …

avatar
Jason Leghmann

European Commission - PRESS RELEASES - Press release ...

avatar
Jessica Kolhmann

Europäischer Vollstreckungstitel - „EuVT“ Damit wird Gläubigern, die bereits über einen Exekutionstitel für ihre Geldansprüche in einem Mitgliedsstaat verfügen, die Möglichkeit eingeräumt, auf Vermögenswerte des Schuldners in einfacher Form und ohne Vollstreckbarerklärung in einem anderen EU-Mitgliedsstaat zugreifen zu können. Info des Amtsgerichts Warendorf