Die Abenteuer des Werner Holt.pdf

Die Abenteuer des Werner Holt PDF

Dieter Noll

Seite 2: Frühjahr 1943. Es gibt kein Abenteuer, nur den Krieg, erklärt Werner Holt und hofft wie die anderen Gymnasiasten, daß man sie endlich zur Flak einzieht, daß der Krieg wirklich erst richtig losgeht, damit sie ihr Leben einsetzen können wie der Räuber Karl Moor und sie sich keine Gedanken mehr machen müssen um verpatzte Lateinarbeiten. Die Sechzehnjährigen müssen nicht lange warten, bis sie auf dem Kasernenhof stehen. Das Abenteuer hat begonnen, das Abenteuer Krieg mit Gefahr, Frauen und Bewährung. Doch als sie gegen Partisanen eingesetzt werden, sind die Fronten schon lange nicht mehr klar, und als sie im Panzer hocken, um russische Panzerspitzen aufzuhalten, tobt um sie das Chaos der letzten Kriegstage, und plötzlich muß man seine Waffe gegen die eigenen Leute richten, um nicht in den Untergang hineingezogen zu werden. Rückseite: Als Remarque des zweiten Weltkriegs wurde Dieter Noll von der Kritik bezeichnet. Er schildert den Weg seiner Altersgenossen, die, hungrig nach Abenteuern und männlicher Bewährung, begeistert in den Krieg zogen. Nach endlosen Nächten der Erschöpfung, Angst am Flakgeschütz und erniedrigendem Drill im Inferno der Rückzugsschlachten erleben sie ihre völlige Desillusionierung und den moralischen Zusammenbruch. Mit den Abenteuern des Werner Holt konnten sich Männer einer ganzen Generation identifizieren, die oft als halbe Kinder den Krieg mitgemacht hatten.

Entdecke alle Informationen über Die Abenteuer des Werner Holt. Inhaltsangabe: Frühjahr 1945. Werner Holt und sein Freund Golzow werden zur Ostfront … Die Abenteuer des Werner Holt · Stream | Streaminganbieter ...

7.53 MB DATEIGRÖSSE
9783746628714 ISBN
Die Abenteuer des Werner Holt.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Abenteuer des Werner Holt (1965) Stream Deutsch. Genere: Drama, Historie. Werner Holt und Gilbert Wolzow sind Freunde seit der Schulzeit. Halbe Kinder noch, liegen sie im Frühjahr 1945 in einer Stellung im Osten Deutschlands, die sie gegen … Krieg als Schule der Nation | ZEIT ONLINE

avatar
Mattio Müllers

Die Abenteuer des Werner Holt ist ein DEFA-Film mit den Hauptdarstellern Klaus-Peter Thiele und Manfred Karge, der sich mit dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Grundlage ist der gleichnamige Roman von Dieter Noll. Die Schulfreunde Werner Holt und Gilbert Wolzow melden sich während des Zweiten Weltkrieges freiwillig an die Front. Als sie im Die Abenteuer des Werner Holt ist ein zweibändiger, in den Jahren 1960 und 1963 erschienener Entwicklungsroman des DDR-Schriftstellers Dieter Noll.

avatar
Noels Schulzen

Die Abenteuer des Werner Holt von Dieter Noll ist ein Roman, der den Untertitel Roman einer Jugend trägt. Es geht in diesem Roman um die Erfahrungen einer Jugend im zweiten Weltkrieg und wie dieser sie verändert hat.

avatar
Jason Leghmann

Die Abenteuer des Werner Holt (The Adventures of Werner Holt) is a novel in two parts by East German author Dieter Noll.The first volume was released at 1960 and the second in 1963. Noll won the National Prize of East Germany for the book, and it sold almost four million copies. The novel was incorporated into the country's school curriculum and was adapted to screen at 1965. Die Abenteuer des Werner Holt - Inhalt und Darsteller ...

avatar
Jessica Kolhmann

Ostfront, 45: Gilbert (Manfred Karge) tönt noch vom Endsieg, Kamerad Werner (Klaus-Peter Thiele) will nur überleben. Im Unterstand erinnert er sich an die Schule, den schockierenden ersten Einsatz als Flakhelfer und seine wachsende Wut auf den Nationalsozialismus…Der bittere, einfühlsame DDR-Erfolg läuft zum 65.