Der Schutz der Recherche im strafprozessualen Zeugnisverweigerungsrecht der Medienschaffenden in der Bundesrepublik Deutschland.pdf

Der Schutz der Recherche im strafprozessualen Zeugnisverweigerungsrecht der Medienschaffenden in der Bundesrepublik Deutschland PDF

Martin Ollendorff

Die vorliegende Abhandlung beschäftigt sich mit konkreten Ansätzen zum Schutz eigener Recherchen der Medien im strafprozessualen Zeugnisverweigerungsrecht nach 53 I Nr. 5 StPO. Ausgehend von der Novellierung des Zeugnisverweigerungsrechts im Jahre 1975 werden die deutlichen Schritte der Rechtsprechung hin zu einem umfassenden Schutz eigener Recherchen dargestellt. Die Studie belegt, daß de iure und de facto bereits heute ein partielles Zeugnisverweigerungsrecht und Beschlagnahmeverbot besteht. Die ergangene Rechtsprechung wird lückenlos und zugleich erstmals systematisch dokumentiert. Wortlaut, Schutzzweck und Historie des Zeugnisverweigerungsrechts werden behandelt. Der Praktiker findet zusätzlich einen Abriß der aktuellen Reformüberlegungen sowie im Anhang eine umfangreiche Fallsammlung mit zum Teil unveröffentlichten Entscheidungen.

11. Nov. 2014 ... ungehindert zu recherchieren, zu übermitteln und zu veröffentlichen. ... Demokratie und Schutz der Grundwerte in der EU. ... Strafprozessuale Privilegierungen von Journalisten ... sowie ein strafprozessuales Zeugnisverweigerungsrecht ... Vergessen-Werden“ in der Bundesrepublik Deutschland erwartet.

6.99 MB DATEIGRÖSSE
9783631440247 ISBN
Der Schutz der Recherche im strafprozessualen Zeugnisverweigerungsrecht der Medienschaffenden in der Bundesrepublik Deutschland.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Bundesrat Drucksache 229/10 BRFuss 23.04

avatar
Mattio Müllers

Der Schutz der Recherche im strafprozessualen ... Der Schutz der Recherche im strafprozessualen Zeugnisverweigerungsrecht der Medienschaffenden in der Bundesrepublik Deutschland PETER LANG Frankfurt am Main • Bern • New York • Paris . Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Inhaltsübersicht 7 Inhaltsverzeichnis 9 Literaturverzeichnis 15 Einleitung I. Problemstellung 31 II. Begriffliche Grundlagen 32 III. Rechercheformen 34 IV. Gang der

avatar
Noels Schulzen

Beweisverbot – Wikipedia

avatar
Jason Leghmann

Dazu zählt die Problemstellung des de lege lata ja stets fehlenden strafprozessualen Zeugnisverweigerungsrechts der „Trainer“. Aufbau . Nach einer Einleitung im ersten Teil der Untersuchung befasst sich der große zweite Teil (S.13 -103) mit der ausführlichen Darstellung der Anti-Aggressivitäts-Trainingskurse in Deutschland, im Besonderen sehr ausführlich mit der des … D er Schutz des Redaktionsgeheimnisses i n der Schweiz

avatar
Jessica Kolhmann

Die Zulässigkeit von Äußerungen in der Berichterstattung in den Massenmedien ist ein Kriterium für mögliche Ansprüche wegen der Verletzung des Persönlichkeitsrechts von Personen, die Gegenstand der Berichterstattung sind oder mit dieser in Zusammenhang stehen. Das Persönlichkeitsrecht ist in der deutschen Rechtsordnung durch Absatz 1 und Absatz 1 des Grundgesetzes (GG