Das Netz - Datentransfer und Kommunikation im Internet.pdf

Das Netz - Datentransfer und Kommunikation im Internet PDF

Niklas Weith

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,3, Universität Passau (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Digitale Medien - die Technik hinter MP3 und JPEG, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet hat sich als neues, beinahe omnipräsentes Leitmedium in den Alltag der Menschen integriert. Es beeinflusst durch seine Struktur die herkömmliche Informations- und Kommunikationstechnologie drastisch. Der Mensch erhält durch das Netz Zugriff auf unvorstellbar große Informationsmengen und kann sie nach Bedarf abrufen. Entfernungen spielen keine Rolle mehr, das Internet ermöglicht es, Daten von anderen Kontinenten durch Netzwerksysteme in Sekundenschnelle einzusehen. Spricht man heute vom Global Village und Globalisierung, so ist das Internet ein entscheidender Faktor für den interkulturellen Austausch. Dabei ist es umso interessanter zu verstehen, wie die Kommunikationsmechanismen hinter diesem gewaltigen Apparat funktionieren und wie aus dem scheinbar so simplen Anwendungen, wie dem verschicken von Einsen und Nullen, ein umfassendes Netzwerk aus Millionen von Endpunkten geworden ist, das über mannigfache Anwendungen miteinander in Verbindung steht. In dieser Arbeit soll zuerst ein Überblick über die Entstehungsgeschichte des Internet, bzw. des Ende der sechziger Jahre eingeführten ARPANET, gegeben werden. Darauf folgt eine Einführung in die sieben Schichten des OSI-Referenzmodells, um die Netzwerkarchitektur grundlegend zu erläutern. Insbesondere wird in den Folgekapiteln auf die Übertragung von Informationen durch Internetworking mit TCP/IP eingegangen, um zu verdeutlichen, wie Anwendungen im Internet Zieladressen identifizieren können um somit Datentransfer erst ermöglichen. Die letzten beiden Kapitel befassen sich mit einer kurzen Erläuterung des Domain Name Systems und der Uniform Resource Identifiers, um die für den Netzbürger am auffälligsten Verbindungen zum eigentlichen komplexen Kommunikationsmodell zu veranschaulichen. Dies wird aber nicht im Detail ausgeführt, da eine genauere Betrachtung der Übertragungstechniken wichtiger erscheint.

Netz der Ideen

6.98 MB DATEIGRÖSSE
9783640949007 ISBN
Das Netz - Datentransfer und Kommunikation im Internet.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

freifunk.net - Freifunk steht für freie Kommunikation in ... Freifunk steht für freie Kommunikation in digitalen Datennetzen Wir verstehen frei als öffentlich zugänglich, nicht kommerziell, im Besitz der Gemeinschaft und unzensiert.

avatar
Mattio Müllers

f2s12d19.beepworld.de - Das Internet

avatar
Noels Schulzen

Die Kontrollverbindung muss während dem Datentransfer bestehen bleiben. E-Mail E-Mail ist die meistgenutzte Kommunikationsform im Internet, sie ermöglicht schriftliche Nachrichten an Empfänger in der ganzen Welt zu versenden und zu empfangen. Sie arbeitet zeitversetzt, d.h., die Gesprächspartner müssen nicht gleichzeitig im Netz anwesend

avatar
Jason Leghmann

Netzwerke: Das Internet | a coding project Die Kontrollverbindung muss während dem Datentransfer bestehen bleiben. E-Mail E-Mail ist die meistgenutzte Kommunikationsform im Internet, sie ermöglicht schriftliche Nachrichten an Empfänger in der ganzen Welt zu versenden und zu empfangen. Sie arbeitet zeitversetzt, d.h., die Gesprächspartner müssen nicht gleichzeitig im Netz anwesend

avatar
Jessica Kolhmann

Inhalt Verbindungsaufbau, Datentransfer und Verbindungsabbau. Kommunizierende Programme müssen sich zur Kontaktaufnahme im Vorfeld auf ein Protokoll einigen. Es gibt mehrere Standards. Hier soll ein in der Praxis häufig verwendetes Internetprotokoll, der TCP/IP-Standard (TCP – Transmission Control Protocol, IP – Internet Protocol), besprochen werden. Rechner können mit Hilfe dieses Protokolls