Christenverfolgung in der Antike.pdf

Christenverfolgung in der Antike PDF

Wolfram Kinzig

Jahrhundertelang wurden Christen zur Zeit der frühen Kirche (1. bis 4. Jahrhundert) mit unfassbarer Grausamkeit gequält und ermordet. Die Verfolgten haben ihre Nöte mit oft übermenschlichem Mut erduldet - manchmal auch ihr Martyrium in einem uns heute sehr fremd anmutenden Verlangen geradezu gesucht. In diesem Buch werden Motive und Verlauf der Christenverfolgung beschrieben, Verantwortliche und Opfer benannt, aber auch die Gründe erhellt, weshalb die Pogrome und systematischen Nachstellungen schließlich an ihr Ende gelangten.

Christenverfolgung - Die Antike einfach erklärt!

9.62 MB DATEIGRÖSSE
9783406740091 ISBN
Christenverfolgung in der Antike.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

17.08.2019 · Die Christenverfolgung unter Nero war keine prinzipielle Verfolgung der Christen religiösen Gründen: Nero suchte den Verdacht der von sich auf die unbeliebte religiöse Minderheit lenken was zu einer Art Kriminalverfolgung führte in einem Blutbad endete: Christen wurden gekreuzigt Säcke eingenäht und Hunden vorgeworfen oder als Fackeln Christenverfolgung

avatar
Mattio Müllers

Ihre Religion verbot ihnen, den Kaiser, also einen Menschen, als Gott zu verehren. Das schrieb aber die römische Religion vor. Außerdem glaubten die Christen ... Das vorliegende Buch erläutert die Hintergründe der antiken Christenverfolgung, berichtet quellennah von Märtyrern und Apostaten, von Verfolgern und ...

avatar
Noels Schulzen

12. März 2017 ... "Im Jahre 30 unserer Zeitrechnung wird auf dem Richtplatz von Jerusalem ein Mann gefoltert und ans Kreuz genagelt. Es ist die qualvollste ... 9. Apr. 2020 ... Abgesehen von der kurzzeitigen, nur auf die Stadt Rom beschränkten Christenverfolgung unter Nero im Jahr 70 blieben die Christen im ersten ...

avatar
Jason Leghmann

Ihre Religion verbot ihnen, den Kaiser, also einen Menschen, als Gott zu verehren. Das schrieb aber die römische Religion vor. Außerdem glaubten die Christen ... Das vorliegende Buch erläutert die Hintergründe der antiken Christenverfolgung, berichtet quellennah von Märtyrern und Apostaten, von Verfolgern und ...

avatar
Jessica Kolhmann

Christenverfolgung - MGB's Home Szenen der Christenverfolgung Zwar mit großer Todesangst, aber dennoch tapfer verteidigten die Christen ihre Religion. Nicht jeder Römer hatte für solche Szenen Verständnis. Und gleich gar nicht die Wachen, die selbst Sklaven waren. "Schaut euer Werk. Darauf könnt ihr stolz sein", schreit ein tapferer Christ zum Kaiser und zum Volk.