Zur Ästhetik des Bösen in »Apocalypse Now«. Eine Filmanalyse.pdf

Zur Ästhetik des Bösen in »Apocalypse Now«. Eine Filmanalyse PDF

Rico Hartmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Kultur- und Kunstwissenschaften), Veranstaltung: SE 53281 Kino der Gefühle, Sprache: Deutsch, Abstract: The most important thing I wanted to do in the making of Apocalypse Now was to create a film experience that would give its audience a sense of the horror, the madness, the sensuousness, and the moral dilemma of the Vietnam war. [...] And yet I wanted it to go further, to the moral issues that are behind all wars. (F. F. Coppola) Apocalypse Now von Francis Ford Coppola, erschienen 1979, gilt als Meilenstein der New- Hollywood-Ära sowie der gesamten Filmgeschichte. Die Zeit schrieb, dass es nach Apocalypse Now eigentlich keinen Kriegsfilm mehr geben dürfe.1 Bereits die Hintergründe des Films, die schwierigen Produktionsbedingungen wie auch die Buch- und Filmvorlagen, sorgten für vielfältige Interpretationen, Legenden und Mythenbildungen. Der Film selbst trug vor allem durch die neuartige inhaltliche und formale Ästhetik zu seiner Bekanntheit bei:»Apocalypse Now« spielt mit den heroischen Klischees von Kriegen und Kriegsfilmen, um sie ins Absurde, Lächerliche und Schreckliche zu überführen. Die so bloßgestellte Doppelmoral von Kriegen und ihren medialen Inszenierungen wird dabei weniger aufklärerisch als über Gefühlsreflektion vermittelt.Auch die optische, sprachliche und akustische Geschlossenheit des Films bildet eine Emergenz, die sich nicht allein symbolisch erschließt. Der Zuschauer spürt förmlich den Sog des Grauens: The horror, the horror. Spätestens diese Worte am Ende des Films machen deutlich, dass es hier nicht nur um Vietnam, sondern um alle Kriege bis hin zu zivilen Alltagsformen des Krieges geht. Grundthema ist demnach das dunkle Innere als Schattenseite der Wirklichkeit. Entsprechend meint das Reale psychoanalytisch nicht die Realität, sondern das ungreifbare Gespenstische, den dunklen Trieb im Traum, im Trauma. Das Reale ist der Horror. Das Hässliche, Gewalttätige, Obszöne ist verdrängter Teil von Subjekt und Gesellschaft, immer gegenwärtig, wenn auch nicht immer erkennbar. Dieses Wechselspiel von Präsenz und Absenz bildet eine eigene Ästhetik, eine Ästhetik des Bösen.

Apocalypse Now. aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Zur Navigation springen Zur Suche springen. Filmdaten. Deutscher ...

4.84 MB DATEIGRÖSSE
9783668016231 ISBN
Kostenlos PREIS
Zur Ästhetik des Bösen in »Apocalypse Now«. Eine Filmanalyse.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Zur Ästhetik des Bösen in »Apocalypse Now«. Eine Filmanalyse: Amazon.de: Rico Hartmann: Bücher. Zum Hauptinhalt wechseln. Prime entdecken Bücher Los Suche DE Hallo! Anmelden Konto und Listen Anmelden Konto und Listen Bestellungen Entdecken Sie Prime Einkaufs-wagen. Bestseller

avatar
Mattio Müllers

Entdecke die besten Filme - Geschmack und Ästhetik: Es war einmal in Amerika, The Wolf of Wall Street, Cocktail für eine Leiche, Interview mit einem Vampir

avatar
Noels Schulzen

Die Ästhetik der Flucht | Video Online Home » Ringvorlesung "Flüchtlinge in Deutschland - Hintergründe, Fakten und Konsequenzen für das Bildungssystem" » Die Ästhetik der Flucht Sie müssen JavaScript aktivieren um das Video zu sehen!

avatar
Jason Leghmann

Zur Ästhetik Des Bösen in Apocalypse Now. Eine Filmanalyse: Rico Hartmann: 9783668016231: Books - Amazon.ca. Skip to main content. Try Prime EN Hello, Sign in Account & Lists Sign in Account & Lists Orders Try Prime Cart. Books. Go Search

avatar
Jessica Kolhmann

Bildgewaltig! Die Möglichkeiten der Filmästhetik zur ...