Wozu sind die Deiche da?.pdf

Wozu sind die Deiche da? PDF

Frank Ahlhorn

Warum brauchen wir an der Küste Deiche? Wie werden die Deiche gebaut? Wer berechnet eigentlich, wie hoch die Deiche sein müssen? Wie haben Menschen, die im Schutz der Deiche leben, die letzte große Sturmflut erlebt? Und was wird mit den Deichen passieren, wenn der Meeresspiegel weiter steigt?Jonte ist mit seinem Großvater an der norddeutschen Küste unterwegs am Deich und stellt diese und viele andere Fragen. Der Großvater erzählt, wie sich die ersten Siedler an der Küste vor Sturmfluten geschützt haben und wie er selbst die Sturmflut von 1962 erlebt hat. Und er erklärt, dass der Schutz der Menschen an der Küste auch in Zukunft gesichert werden muss, denn das Klima verändert sich und der Meeresspiegel steigt. Können die Deiche dann einfach höher gebaut werden? Oder welche anderen Möglichkeiten gibt es, die Menschen an der Küste zu schützen? In diesem Buch werden aktuelle Ideen dazu altersgerecht beschrieben. Auch für erwachsene Leser wird die Küstenproblematik so verständlich.

09.03.2017 · Eine größere Gefahr stellen dann auch die Gezeiten und Sturmfluten dar, weil viele Schutzmaßnahmen wie Deiche und Dämme auf einen größeren Anstieg des Meeresspiegels nicht ausgelegt sind. Die immer höher werdende Wasserfront würde sich im Schadensfall über weite Landstriche ergießen. Speziell tief gelegenes Hinterland, das im Fall von

6.24 MB DATEIGRÖSSE
9783804213548 ISBN
Kostenlos PREIS
Wozu sind die Deiche da?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Geschichte des Küstenschutzes an der Nordseeküste – Wikipedia Die im Jahr 1955 angeordneten Sicherungen der Deiche wurden zu dieser Zeit noch nicht vollends beendet und so brachen allein in Hamburg 60 Deiche. Zudem waren die Deichkonstruktionen mangelhaft, da die Deichinnenböschung zu steil ausfiel und die Wellenauflaufhöhen stärker als prognostiziert waren.

avatar
Mattio Müllers

Diese Frage mag sich mancher Küstenbesucher stellen, der zum ersten Mal an die norddeutsche Küste kommt. In ihrem Buch geben Frank Ahlhorn und der Illustrator Udo Schotten auf diese und viele weitere Fragen umfangreiche Antworten. Eigentlich nichts Außergewöhnliches. Dieses Buch ist jedoch besonders: Es gibt Antworten für wissenshungrige junge Leute. Aufgehängt ist die Geschichte an den

avatar
Noels Schulzen

09.03.2017 · Eine größere Gefahr stellen dann auch die Gezeiten und Sturmfluten dar, weil viele Schutzmaßnahmen wie Deiche und Dämme auf einen größeren Anstieg des Meeresspiegels nicht ausgelegt sind. Die immer höher werdende Wasserfront würde sich im Schadensfall über weite Landstriche ergießen. Speziell tief gelegenes Hinterland, das im Fall von

avatar
Jason Leghmann

Aber sieht man bei einer Sturmflut die Gischt, wie sie kurz vor den Deich schlägt, dann weiß man schon, wozu der Deich da ist.“ 60 Kilometer Deich schützt 180.000 Menschen. Allerdings. Dieser KuR - Projekte - Lehraufträge und Vorträge

avatar
Jessica Kolhmann

Wozu sind die Deiche da? Buch versandkostenfrei bei ... Klappentext zu „Wozu sind die Deiche da? “ Warum brauchen wir an der Küste Deiche? Wie werden die Deiche gebaut? Wer berechnet eigentlich, wie hoch die Deiche sein müssen? Wie haben Menschen, die im Schutz der Deiche leben, die letzte große Sturmflut erlebt? Und was wird mit den Deichen passieren, wenn der Meeresspiegel weiter steigt