Sexualität bei Menschen mit Demenz.pdf

Sexualität bei Menschen mit Demenz PDF

Elaine White

Die Bedürfnisse nach Berührung, Sexualität, Zärtlichkeit und Zuwendung lassen auch bei Menschen mit einer Demenz nicht nach. Gleichzeitig kann der mental nur noch eingeschränkt kontrollierte Drang nach Befriedigung sexueller Bedürfnisse zu herausforderndem und provozierendem Verhalten führen. Das Praxishandbuch der erfahrenen Sexualberaterin Elaine Whitebietet Aufklärung über Mythen und Fakten bezüglich Sexualität bei Menschen mit Demenz klärt Auswirkungen einer Demenz auf die Sexualität einer Person betont die Bedeutung von Intimität und Sexualität für Menschen mit Demenz bemüht sich um Aufrechterhaltung von Beziehungen trotz verändertem sexuellen Verhalten fordert dazu auf, sich mit der eigenen Einstellung und dem Verhalten der Menschen mit Demenz auseinanderzusetzen zeigt Pflegenden, wie sie eine positive Einstellung zum Thema und angemessene Reaktionen auf sexuelles Verhalten von Menschen mit Demenz entwickeln können bietet einen problemlösenden Ansatz zum Verständnis und zum Umgang mit herausforderndem sexuellem Verhalten bei Menschen mit DemenzDie Autorin Elaine White ist seit vielen Jahren als Sexualberaterin tätig und präsentiert viele Beispiele aus der Praxis, von denen Profis und Angehörige profitieren können.

18. Apr. 2015 ... Alte Menschen und Sex - über beide Themen sprechen die Deutschen ... dass bei der Demenz die Steuerungsmechanismen stetig verloren ... Die zehn häufigsten Fragen von Angehörigen zum Thema Demenz. 2. Allgemeine Belastungen in ... 11.8 Sexualität. Adressen und Literatur ... zum Umgang mit demenziell erkrankten Menschen an die Hand zu geben. Das Ziel ist , dass der ...

9.48 MB DATEIGRÖSSE
9783456852669 ISBN
Sexualität bei Menschen mit Demenz.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Menschen mit Demenz fallen oft auf, weil sie sich nicht mehr an den üblichen gesellschaftlichen Regeln orientieren können. Das gilt unter Umständen auch für sexuelles Verhalten: Manche Menschen mit Demenz äußern ihre sexuellen Wünsche sehr direkt, auch … Sexualität und demenz d - pro familia

avatar
Mattio Müllers

Sexualität und Demenz Theoretische Grundlagen Herzlich Willkommen! Heike Mückschel Angehörigenberatung e.V. Nürnberg • ein ehemals sexuell aktiver Mensch verliert jegliche Freude an Sexualität oder • der demenzkranke Mensch entwickelt aufgrund seiner Erkrankung besonders starke sexuelle Bedürfnisse • hygienische Verwahrlosung der erkrankten Menschen • eigenartige sexuelle

avatar
Noels Schulzen

Literaturübersicht zum Thema Sexualität bei Menschen mit ...

avatar
Jason Leghmann

Klappentext zu „Sexualität bei Menschen mit Demenz “ Die Bedürfnisse nach Berührung, Sexualität, Zärtlichkeit und Zuwendung lassen auch bei Menschen mit einer Demenz nicht nach. Gleichzeitig kann der mental nur noch eingeschränkt kontrollierte Drang nach Befriedigung sexueller Bedürfnisse zu herausforderndem und provozierendem Sexualität und Menschen mit Demenz – Pflege Professionell

avatar
Jessica Kolhmann

In diesem Video-Beitrag wird der Pflegewissenschaftler Georg Franken zum Schwerpunkt Sexualität und Demenz interviewt. Dabei geht es auch darum, grundsätzlich danach zu fragen, wie sich Sexualität bei Demenz verändert, und wie die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz nach sexueller Intimität auch positiv und weniger pathologisch betrachtet