Potentiale zur Identifikation und Partizipation von Bewohnern in Stadtquartieren durch Gamification.pdf

Potentiale zur Identifikation und Partizipation von Bewohnern in Stadtquartieren durch Gamification PDF

Hannes Grünbaum

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Raumwissenschaften, Stadt- und Raumplanung, Hochschule Wismar, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, die Potentiale von Gamification als Beteiligungskonzept für die Identifikation und Partizipation von Quartierbewohnern für eine nachhaltige Quartierentwicklung aufzuzeigen. Insgesamt soll diese Arbeit einen ersten Impuls schaffen, welcher sowohl die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, als auch die Bewohner und alle weiteren Beteiligten der Stadtentwicklung dazu anregt über die Potentiale der Gamification für die Partizipation der Bewohner nachzudenken und das Instrument zur Unterstützung der Bürgerbeteiligung und Anpassung der Verhaltensweisen quartierspezifisch zu implementieren. Erst dadurch können projektbezogene, reelle Erfahrungen gesammelt werden, und der tatsächliche Wert der Gamification für eine nachhaltige Stadtentwicklung nachgewiesen werden.Um dieses Ziel zu erarbeiten werden zuerst die allgemeinen theoretischen Grundlagen, welche zum besseren Verständnis beitragen, dargestellt. Begonnen wird mit den Grundlagen zu Gamification, bevor die Themenfelder nachhaltige Quartierentwicklung und Mensch und Soziokultur dargestellt werden. Die weitere Vorgehensweise sieht es vor, Gamificationkonzepte vorzustellen um bisherige Konzepte und die Umsetzungen von Gamification nachvollziehbarer zu machen. Diese Praxisbeispiele dienen gleichzeitig als Überleitung zum Punkt Stärken und Schwächen von Gamification, in welchem, mittels Literaturrecherchen, die Stärken und Schwächen erarbeitet und dargestellt werden. Diese erste Bewertung dient als spätere Grundlage für den abschließenden Analyseteil. Der Themenbereich Chancen und Risiken einer nachhaltigen Stadtentwicklung stellt die zweite Komponente für die abschließende Potentialanalyse dar. Im Rahmen der Änderung von Verhaltensweisen und der Nutzung strukturbezogener städtebaulicher Maßnahmen werden verschiedene Faktoren abgeleitet, welche die Basis für eine abschließende Analyse und der Bewertung der Ergebnisse schaffen. Hierzu werden, im Rahmen einer SWOT-Analyse, die Stärken und Schwächen eines Gamification-Konzeptes den vorher erarbeiteten Chancen und Risiken der einzelnen Handlungsfelder gegenübergestellt und Potentiale abgeleitet. Den Abschluss der Arbeit bildet das Fazit, welches die Arbeit und die Ergebnisse zusammenfasst und einen Ausblick für weitere Forschungsthemen im Rahmen dieses Themenfeldes in Aussicht stellt.

Potentiale zur Identifikation und Partizipation von Bewohnern in Stadtquartieren durch Gamification | Hannes Grünbaum | ISBN: 9783668977921 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Potentiale zur Identifikation und Partizipation von ...

6.64 MB DATEIGRÖSSE
9783668977921 ISBN
Potentiale zur Identifikation und Partizipation von Bewohnern in Stadtquartieren durch Gamification.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

25. Okt. 2018 ... SUPERBE - Potenziale von Superblock-Konzepten als Beitrag zur ... ob durch Gamification, kosteneffizient, rasch und zuverlässig ... Beispiel der Identifikation bzw. ... einer mobilen Anwendung, welche durch Partizipation des Nutzers und ... „Essbare Seestadt“ lotet in Kooperation mit Bewohner*innen und ... beteiligung.st | fachstelle für kinder-, jugend- und bürgerInnenbeteiligung ... Durch diese Erfahrungen werden bei den Kindern immer politische ... Die Vertragsstaaten sichern dem Kind, das fähig ist, sich eine Meinung zu bilden, ... Das Wort „Partizipation“ stammt vom lateinischen Wort „participare“ ab, das „ teilnehmen, An-.

avatar
Mattio Müllers

Potentiale zur Identifikation und Partizipation von Bewohnern in Stadtquartieren durch Gamification. Autor Hannes Grünbaum (Autor) Kategorie Masterarbeit, 2015 Preis US$ 33,99. Die Ermittlung von Bodenrichtwerten in der Innenstadt Karlsruhes. Autor Tim Hild (Autor) Kategorie Masterarbeit, 2018 Preis US$ 39,99. Stadtentwicklung und Bundesverkehrswegeplanung im Konflikt? Die Planung von Read Download Partizipation PDF – PDF Download

avatar
Noels Schulzen

gen. Partizipation kann als ein für alle Lebensbereiche relevantes Gestaltungsprinzip verstanden wer‐ den. Dies schließt die genuin politische Partizipation im Sinne einer Beteiligung an Willensbildungs‐ prozessen, Verfahren und Entscheidungen der verfassten Politik ebenso ein, wie lebensweltliche

avatar
Jason Leghmann

5 08.07.2010 Partizipation -Susanne kleinhenz 9 Partizipation drückt sich in Haltungen von Erwachsenen aus n Kommunikation entschleunigen n Kinder ernst nehmen in ihren Nöten und Ängsten n Kinder aufklären über päd. Situationen n Ziele und Methoden transparent machen n Höflichkeit, Respekt, Achtung und Wertschätzung Die Kinderstube der Demokratie - Partizipation in ...

avatar
Jessica Kolhmann

Beobachtung & Partizipation als Grundlage Herausforderung – gleiche Bildungschancen und -teilhabe •Recht aller Kinder auf gemeinsame, bestmögliche Bildung realisieren – bei ungleichen Ausgangsbedingungen & wachsender Heterogenität •Für Wohlbefinden, Zugehörigkeit und Engagiertheit aller Kinder sorgen Partizipation im Wandel - Bertelsmann Stiftung