Hirse - Getreide der Urzeit.pdf

Hirse - Getreide der Urzeit PDF

Madline Kutscheid

Hirse - Ein Urzeit-Getreide kehrt zurück. Das einstige Hauptnahrungsmittel vieler Menschen durchlebte in seiner Entwicklung eine Renaissance und gewinnt nun, dank der bewussten Ernährung in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Durch die wertvollen Inhaltsstoffe wirkt sich die Hirse sehr positiv auf den menschlichen Körper aus und ist zudem durch das fehlenden Klebereiweiß Gluten leicht bekömmlich. Dadurch vermittelt sie ein besonderes Lebensgefühl. Noch heute ist das anspruchslose Getreide das wichtigste Nahrungsmittel in vielen Gebieten von Asien, Afrika, Nord- und Südamerika, da es auch mit wenig Wasser gedeiht. Neben verschiedenen Koch- und Backversuchen bietet dieses Buch viele Informationen von der Geschichte bis zur Verwendung des Getreides.

Getreide ist seit Urzeiten eines unserer bedeutendsten Grundnahrungsmittel. ... in unverarbeitetem Zustand sind folgende Getreidesorten: Reis, Mais, Hirse, ...

3.89 MB DATEIGRÖSSE
9783639843248 ISBN
Kostenlos PREIS
Hirse - Getreide der Urzeit.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Nützliche Eigenschaften von Getreide: Gerste, Hafer, Mais ... Getreide — ein sehr nützliches Produkt für unseren Körper, wird sie allen bekannt. Verschiedene Studien haben bestätigt, dass das Getreide nicht nur den Körper zu stärken und die Gesundheit im Allgemeinen, sondern auch dazu beitragen, mit einer Reihe von verschiedenen Krankheiten zu bewältigen. Gerste, Hafer, Mais, Hirse, Reis

avatar
Mattio Müllers

Hirse ist glutenfrei, vitalstoffreich und leicht bekömmlich Hirse – vitalstoffreich, glutenfrei und leicht bekömmlich. Die Hirse ist ein ganz besonderes Lebensmittel. Lange Zeit war das kleinkörnige Getreide ein wenig in Vergessenheit geraten, erlebt aber seit einigen Jahren wieder sein wohlverdientes Comeback.

avatar
Noels Schulzen

Aus vollem Korn: Kleine Warenkunde Getreide Hirse - food ... Hirse gilt als die älteste kultivierte Getreideart. Bereits die Chinesen und Inder der Urzeit kannten das kleinfrüchtige Spelzgetreide, ebenso die Spartaner des antiken Griechenlands. Auch bei uns war Hirse sehr geschätzt: Die althochdeutsche Bezeichnung „Hirsi“ steht für den Namen der Göttin der Feldfrüchte.

avatar
Jason Leghmann

Hirse - Ein Urzeit-Getreide kehrt zurück. Das einstige Hauptnahrungsmittel vieler Menschen durchlebte in seiner Entwicklung eine Renaissance und gewinnt nun, dank der bewussten Ernährung in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Durch die wertvollen Inhaltsstoffe wirkt sich die Hirse sehr positiv auf den menschlichen Körper aus und ist zudem durch das fehlenden Klebereiweiß Gluten

avatar
Jessica Kolhmann

Hirse kochen – wikiHow