Gemeinschaft der Glaubenden gestalten.pdf

Gemeinschaft der Glaubenden gestalten PDF

none

In den derzeitigen Umbrüchen von Gemeinden und Kirchen erweisen sich kleine Gruppen als erstaunlich anpassungsfähig: Menschen bauen Netzwerke auf, starten Kleingruppen, binden sich an Hauskreise, bewirken Veränderungen in Initiativgruppen, kommunizieren in digitalen Communities. Gelingt es, selbstbestimmte Nähe und Distanz in diesen Kirchengestalten auszutarieren, oder endet die Reichweite der Kirche irgendwo zwischen einengender Verwohnzimmerung und Mitgliedschaft ohne Teilnahme? Ist die Gemeinschaft der Glaubenden für die Kirche gesetzt – und wenn ja: Wann und wo, mit wem und mit wem nicht? Wie viel und was an Gemeinschaft ist notwendig bzw. überflüssig?Ein zentraler Begriff wird anhand neuer Sozialformen überprüft, um die Grenzen und das Zukunftspotential von Gemeinschaft für eine missionarische, weltoffene und teilhabende Kirche bestimmen zu können. Beiträge u. a. von Ulrike Bittner, Christian Grethlein, Ralph Kunz und Thomas Zippert.[Shaping the Community of Believers. Proximity and Distance in New Social Forms]In the current upheavals in congregations and churches, small groups are proving amazingly adaptable: People are building networks, starting small groups, connecting with home groups, effecting changes in initiative groups, communicating in digital communities. Is it possible to balance self-determined closeness and distance in these church groups, or does the range of the church end somewhere between constricting parlour spaces and membership without participation? Is the community of believers set for the church – and if so: when and where, with whom and with whom not? How much and what kind of communion is necessary or superfluous?A central concept is examined on the basis of new social forms in order to determine the limits and future potential of communion for a missionary, cosmopolitan and participatory church. With contributions by Ulrike Bittner, Christian Grethlein, Ralph Kunz and Thomas Zippert, among others.

Mission in der Region von midi

4.69 MB DATEIGRÖSSE
9783374062935 ISBN
Kostenlos PREIS
Gemeinschaft der Glaubenden gestalten.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Glaube will in Gemeinschaft lebendig sein. Und dabei ist das Kirchenrecht die notwendige Hilfe, die Beziehungen der Glaubenden untereinander so zu gestalten, ...

avatar
Mattio Müllers

Gemeinschaft am Lagerfeuer Trupp auf dem Hajk Bauleute einer lebenswerten Stadt Drei Bilder der DPSG für ihr Kirche-Sein Ein Wort zuvor Um Kirche zu beschreiben, verwendet schon die Bibel eine Fülle unterschiedlicher Bilder, die sich gegenseitig ergänzen. Evangelische Kirche A.B. in Rumänien ZUKUNFT KIRCHE ...

avatar
Noels Schulzen

Kirche n Glaubenserfahrung und Kirche gestalten ... Sinn die Gemeinschaft derer , die von Jesus Christus ... Die Kirche als Gemeinschaft der Glaubenden. (Ökumenischer Aufruf „Gemeinsam Zukunft gestalten“, Pfingstmontag 2017 - ... erfahrbar werden als gelebte Gemeinschaft von Glaubenden, die gemeinsam ...

avatar
Jason Leghmann

Gottesdienst wirkt! Wirkfelder des Gottesdienstes entdecken und gestalten ... Sollten Gottesdienste stärker die Gemeinschaft der Glaubenden feiern, oder eine  ...

avatar
Jessica Kolhmann

Die Aufnahme in die Gemeinschaft der Glaubenden, die Taufe „im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes“ öffnet für den Empfang der anderen ... Es fehlt uns als Gemeinde und Gemeinschaft von Glaubenden vor Gott zu treten und unseren Glauben gemeinsam zu feiern und uns so gegenseitig zu ...