Durch die Arktis - zu mir selbst.pdf

Durch die Arktis - zu mir selbst PDF

Bernd Späth

Der Abenteurer, Coach, Marketingexperte und Schriftsteller Bernd Späth wagte fünf Polarexpeditionen nach Spitzbergen – in einer Zeit, als das Handy und die modernen Navigationshilfen noch nicht erfunden waren. Die norwegische Insel vor dem Nordpol war damals nur Insidern ein Begriff, und ihre Bewohner waren wenige Norweger und Russen, die unter härtesten Bedingungen am Ende der Welt lebten. In einer halsbrecherischen Tour mit drei Norwegern erreichte er am 29. April 1983 als erster Deutscher die Nordspitze Spitzbergens über das Inlandeis. Eine Überquerung, auf der er vor Erschöpfung zu halluzinieren begann. Auf dem Packeis des Storfjords näherte Bernd Späth sich Eisbären bis auf 4-5 Meter und überstand zwei Eisbärenangriffe: einmal rannte ein hungriger Bär ihm nach, ein anderes Mal sprang eine wütende Bärenmutter ihn an. Zweimal verbrachte er lange einsame Wochen in einer Hütte am Eisfjord und legte insgesamt an die 10.000 km auf Motorschlitten zurück, über Festland, Gletscher und Packeis. Nur wenige Besucher kennen die Insel so gut wie er.Heute betreibt Bernd Späth in Starnberg eine Coachingpraxis für Führungspersonal aus der Wirtschaft. Bisher veröffentlichte er sieben Romane, mehrere Erzählungen und fünf erfolgreiche Theaterstücke. Sein Bestseller „Seitenstechen“ wurde verfilmt mit Mike Krüger und Thomas Gottschalk. Seine schwarze Komödie „Die Hinrichtung“ wurde TV-aufgezeichnet. Hunderttausende Rundfunkhörer lauschten gebannt seinen Abenteuern, ebenso wie die Passagiere eines Luxusdampfers auf großer Nordlandfahrt. Nach drei Arktisromanen und einem unterhaltsamen Fachbuch über das Coaching legt er nun einen faszinierenden Band mit ebenso spannenden wie tiefsinnigen Arktiserzählungen vor.

Mit Hurtigruten durch das ewige Eis der Arktis und zum Polarkreis?! Erfreue dich an den Erfahrungsberichten meiner Mum, die ich für diese Kategorie als Autorin auf meinem Blog eingesetzt habe und begleite sie durch den kalten Norden. "Europa hat sich selbst zum Pandemie-Zentrum gemacht ...

6.87 MB DATEIGRÖSSE
9783963570582 ISBN
Kostenlos PREIS
Durch die Arktis - zu mir selbst.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Der Feind in mir – Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst ...

avatar
Mattio Müllers

Durch die Arktis - zu mir selbst und über 8 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr. Bücher › Literatur & Fiktion › Weltliteratur Teilen. Dieser und mehr als 1 Million weitere Titel sind auf Kindle Unlimited verfügbar. Jetzt kostenlos lesen

avatar
Noels Schulzen

Der passionierte Läufer Robby Clemens bricht im April 2017 bei minus 45 Grad vom Nordpol Richtung Südpol auf. Seine Route führt ihn durch die Wildnis ... 3. Nov. 2012 ... ... Bernd Späth lässt einem mit zwei Arktis-Büchern das Blut in den Adern gefrieren. ... zu sich selber ohne jemals in der eigenen Mitte verharren zu können . ... habe ich über zehn Jahre lang halbfertig mit mir herumgetragen.

avatar
Jason Leghmann

19. Juni 2018 ... An welchem Pol liegt noch gleich die Antarktis, an welchem die Arktis? Leben Pinguine und Eisbären am Nordpol oder am Südpol? Und ist der ...

avatar
Jessica Kolhmann

Infoblatt Wirtschaftliche Nutzung der Arktis Öffentlichkeitswirksam wurde durch ein russisches U-Boot auf dem Meeresboden am Nordpol die Flagge Russlands gesetzt. Über das autonome Gebiet Grönlands versucht auch Dänemark seit 2006 seine Ansprüche in der Arktis durchzusetzen. Dänemark widerspricht Russland und behauptet, dass der von Russland beanspruchte Lomonossow-Rücken in