Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten am Beispiel Afrika.pdf

Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten am Beispiel Afrika PDF

Stefanie Breitsameter

Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: 1, Ludwig-Maximilians-Universität München (Department für Geographie), Veranstaltung: Zulassungsarbeit fürs 1. Staatsexamen, Sprache: Deutsch, Abstract: Desertifikation gilt als ein Phänomen, das in bestimmten Klimaregionen auf der gesamten Welt zu beobachten ist. Am stärksten betroffen sind ökologisch empfindliche Regionen, wie zum Beispiel die ariden, semiariden und subhumiden Zonen.Charakteristisch für diese Bereiche sind Erscheinungen, die zu einer besonders hohen Erosionsgefahr führen. Zum einen treten die Regenzeiten in kurzen, unregelmäßigen und ungleich verteilten Abständen auf, zum anderen herrschen häufige,meist mehrere Jahre andauernde Dürreperioden mit geringen Ernteerträgen. So kann sich nur eine dünne Humusschicht mit einer sehr dünnen Vegetationsdecke entwickeln, die beispielsweise bei Starkniederschlägen oder exzessiver Landnutzung schnell erodiert und keinerlei Schutz für die Bodenschichten bietet. Obwohl die Böden dieser Zonen wenig geeignet sind, werden sie dennoch landwirtschaftlich genutzt. Die Bewohner dieser Regionen haben sich mit traditionellen Bewirtschaftungssystemen an das herrschende Klima angepasst und damit den Anbau ihre Grundnahrungsmittel gesichert. Allerdings zwingen Bevölkerungswachstum und der zunehmende Export von Nahrungsmitteln in vielen gefährdeten Regionen zu einer intensiveren Landnutzung und in der Folge zu Bodendegradation. So werden beispielsweise nicht nur food crops wie Sorghum oder Hirse zur eigenen Versorgung, sondern auch cash crops wie Erdnüsse oder Baumwolle für den Weltmarkt angebaut (HAUSER 1990, S. 148).Zusätzlich tragen die Technisierung der Landwirtschaft durch Traktoreneinsatz statt Zugtiere und die Einführung erosionsfördernder Feldfrüchte aufgrund starker Bewässerung dazu bei, dass die von Bodenerosion und Desertifikation betroffenen Gebiete weiter zunehmen. Das reduziert die Anbauflächen bei gleichzeitiger Erhöhung der Anbaumengen und führt zu einem Nutzungskonflikt sowie zur Aufgabe von traditionellen Bewirtschaftungstechniken und schließlich zur Übernutzung und Ausbeutung der Agrarflächen (FELGENTREFF

Desertifikation - Free - Geographie Heute Desertifikation Ursachen und Folgen an Beispielen erarbeiten Desertifikation wird im Zusammenhang mit dem Klimawandel als eines der größten Probleme genannt. Doch die genaue Betrachtung zeigt: Die Ursachen sind weit vielfältiger und müssen im Spannungsfeld zwischen naturräum lichen Gegebenheiten und der menschlichen Nutzung gesucht werden

3.21 MB DATEIGRÖSSE
9783656851998 ISBN
Kostenlos PREIS
Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten am Beispiel Afrika.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten am Beispiel Afrika | Stefanie Breitsameter | ISBN: 9783656851998 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten ...

avatar
Mattio Müllers

Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten am Beispiel Afrika - Stefanie Breitsameter - Examensarbeit - Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten ...

avatar
Noels Schulzen

Unter Desertifikation versteht man die Ausbreitung der Wüsten auf der Erde, die durch die Menschen verursacht wird. Dieser Prozess findet weltweit in den wechselfeuchten semiariden Tropen im Übergangsbereich zwischen Wüsten und Savannen statt. Pro Jahr „erobert“ die Wüste rund 6 Mio. ha landwirtschaftliche Nutzfläche.Das größte Ausmaß hat die Verwüstung in Afrika, und hier in Der Mann, der die Wüste stoppte – GEMEINSAM FÜR AFRIKA

avatar
Jason Leghmann

Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten am Beispiel Afrika: Amazon.es: Stefanie Breitsameter: Libros en idiomas extranjeros. Saltar al contenido principal . Prueba Prime Hola, Identifícate Cuenta y listas Identifícate Cuenta y listas Pedidos Suscríbete a Prime Cesta Desertifikation: Videos

avatar
Jessica Kolhmann

Desertifikation. Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten am Beispiel Afrika - Stefanie Breitsameter - Examensarbeit - Geowissenschaften / Geographie ...