Der Mensch der Vorzeit.pdf

Der Mensch der Vorzeit PDF

Hugo Obermaier

/Über die Urgeschichte des Menschen sind in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Veröffentlichungen erschienen, teils kleinen Umfangs und dementsprechend kurz gedrängt, teils in Gestalt großer Monographien, die sich an die enge Spezialistenwelt richteten und demgemäß weiteren Kreisen zumeist unbekannt blieben. Das vorliegende Werk will eine Mittelstellung einnehmen: auf einen Umfang bemessen, der gestattet, zu allen wichtigeren Fragen genügend ausführliche Stellung zu nehmen, will es dem Leser einen Gesamtüberblick über die getane Forschung bieten. Vielleicht auch für den engeren Fachmann als Nachschlagewerk nicht ganz ohne Nutzen, ist es in seiner ganzen Anlage vorab dahin berechnet, weiteren Gebildetenkreisen als Mentor zu dienen. Demgemäß fanden die Probleme von allgemeinerem Interesse eine eingehende Berücksichtigung, indes die Kapitel über die alluvialen Perioden nur eine allgemein-übersichtliche Behandlung erfuhren./ [...]Der prähistorische Archäologe Hugo Obermaier schildert im vorliegenden Band die Entwicklungsgeschichte des Menschen der Vorzeit. Angefangen in der letzten Eiszeit, zeichnet Obermaier die Entwicklung bis in die Eisenzeit nach. Mit zahlreichen Abbildungen illustriert.Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1912.

Vorzeit. Über Menschenbild und Selbstverständnis des Menschen der Vorzeit ist wenig bekannt, allerdings existieren künstlerische, wohl religiöse Zeugnisse wie etwa Abbildungen von Menschen und Göttern. Nachgewiesene Begräbnisriten weisen auf Vorstellungen vom Jenseits und Sorge um die Verstorbenen hin.

3.98 MB DATEIGRÖSSE
9783737202046 ISBN
Kostenlos PREIS
Der Mensch der Vorzeit.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

«Alle Menschen haben das natürliche Verlangen, zu wissen», hatte schon Aristoteles erkannt. Im Europa der Renaissance steigerte sich dieses Verlangen, beflügelt durch die neue Kunst des Buchdrucks, zu der Entwicklung der modernen Naturwissenschaften.

avatar
Mattio Müllers

Nun, wir stehen vor der Tatsache, daß der Mensch dem Dämon Atom nach wie vor als einem Unfaßbaren und Unbegreiflichen gegenübersteht, daß alle seine bisherigen Denkmittel ihm gegenüber versagen.

avatar
Noels Schulzen

kritisch, meinungsstark, informativ! Telepolis hinterfragt die digitale Gesellschaft und ihre Entwicklung in Politik, Wirtschaft & Medien. Leben im Moor - Kultur der Vorzeit

avatar
Jason Leghmann

Der Mensch der Vorzeit | Dodax.de Der prähistorische Archäologe Hugo Obermaier schildert im vorliegenden Band die Entwicklungsgeschichte des Menschen der Vorzeit. Angefangen in der letzten Eiszeit, zeichnet Obermaier die Entwicklung bis in die Eisenzeit nach. Mit zahlreichen Abbildungen illustriert. Sorgfältig nachbearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1912.

avatar
Jessica Kolhmann

Der Mensch der Vorzeit. (Book, 1912) [WorldCat.org]