Der Aufsichtsrat.pdf

Der Aufsichtsrat PDF

Dietrich Hoffmann, Norbert Bröcker

Zum WerkDas Handbuch gibt eine Übersicht über die Aufgaben des Aufsichtsrats. Besonderer Wert wurde darauf gelegt, ein leicht lesbares Nachschlagewerk für alle Aufsichtsratsmitglieder gleich welcher Vorbildung zu schaffen.Inhalt- Die Aufgaben des Aufsichtsrats, seine Konstituierung und Arbeitsweise - Die Aufgaben von Beiräten und ähnlichen Gremien- Die Bestellung, Anstellung und Überwachung des Geschäftsführungsorgans durch den Aufsichtsrat- Die Mitwirkung an Geschäftführungsmaßnahmen - Selbständige Initiativ- und Entscheidungsrechte des Aufsichtsrats - Sonstige Aufgaben und Rechte des Aufsichtsrats- Die innere Organisation des Aufsichtsrats- Persönliche Konfliktlagen von Aufsichtsratsmitgliedern - Insiderregeln - Haftung- Fehlerhaftigkeit von Aufsichtsratsbeschlüssen - Nichtigkeit und Anfechtung- Wahl und Abberufung der Aufsichtsratsmitglieder - Amtsbeginn und Amtsende- Besonderheiten bei der eingetragenen Genossenschaft (eG) und bei der Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)Vorteile auf einen Blick- prägnant, fundiert und transparent aufbereitet zeigen die Autoren, was verantwortungsvolle Aufsichtsratstätigkeit verlangt- praxisbezogen und leicht lesbarZur NeuauflageZahlreiche Gesetzesänderungen und grundlegende Rechtsprechung erforderten, dass das Handbuch für die 6. Auflage insgesamt neu zu verfassen war. Zu nennen sind das RisikobegrenzungsG, das MoMiG, die FGG-Reform, das BilMoG, das ARUG, das VorstAG und das RestrukturierungsG.Schwerpunkte der Neuauflagefinden sich in den Kapiteln über die Haftung des Aufsichtsrats, die Vergütung, Beschlussfassung sowie zur Wahl und Abberufung der Aufsichtsratmitglieder, insbesondere im Hinblick auf die persönlichen Voraussetzungen.Berücksichtigt sind ferner die Verhaltenspflichten des Aufsichtsrats bei öffentlichen Übernahmeangeboten, die sich aus dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz ergeben.Mitbehandelt sind die Regelungen des Corporate Governance Kodex, der sich als internationaler und national anerkannter Standard guter Unternehmensführung etabliert hat.ZielgruppeFür Aktiengesellschaften, KGaAs, GmbHs, Genossenschaften und deren Aufsichtsräte, Anwälte.

Aufsichtsrat eG - Landgard

9.96 MB DATEIGRÖSSE
9783406623790 ISBN
Kostenlos PREIS
Der Aufsichtsrat.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Gesetzliche Regelungen rund um den Aufsichtsrat. Die Rechtsgrundlage der Arbeit des Aufsichtsrates ist in den §§ 95 bis § 116 Aktiengesetz verankert. Laut ... Die Mitglieder des Aufsichtsrats werden von der Hauptversammlung gewählt. Anzeige. Unternehmen und der Aufsichtsrat. Bei der AG, dem hauptsächlichen ...

avatar
Mattio Müllers

Der Aufsichtsrat unterstützt Sie bei briebswirtschaftlichen und juristischen Fragen. Egal ob Haftung, Rechte, Pflichten oder Effizienzprüfung.

avatar
Noels Schulzen

HOCHTIEF Konzern > Struktur > Aufsichtsrat

avatar
Jason Leghmann

Dr. Peter Hoh-Mahlewski, Frankfurt am Main. Rechtsanwält. Vorsitzender des Aufsichtsrates Katharina Hehl, Gelnhausen. Dipl. Betriebswirt (BA), Gechäftsführerin

avatar
Jessica Kolhmann

Aufsichtsrat. Der Aufsichtsrat ist das zentrale Kontrollgremium von GEA und hat zwölf Mitglieder. Er besteht aus gewählten Vertretern der Anteilseigner sowie der Arbeitnehmer. Der Aufsichtsrat und seine entsprechenden Ausschüsse überwachen und beraten den Vorstand. Dabei ist der Aufsichtsrat den Unternehmensinteressen verpflichtet.