Das zweite Kolberger Stadtbuch 1373-1436.pdf

Das zweite Kolberger Stadtbuch 1373-1436 PDF

none

Mit dem zweiten Kolberger Stadtbuch lässt sich die Geschichte dieser pommerschen Hansestadt um 1400 neu und angemessen schreiben. Dank der Tausenden von Einträgen in dieser Quelle tritt die Stadt Kolberg mit ihrer Topographie und den handelnden Personen um 1400 deutlich vor Augen.Die zumeist recht kurzen rechtlich bindenden Eintragungen handeln unter anderem von Verkäufen von Rechten an der für die Stadt wichtigen Saline oder sie beziehen sich auf Häuser in der Stadt, etwa bei Schuldeintragungen. Deren Lage wird zumeist recht genau angegeben. So ermöglicht die Edition die Rekonstruktion der mittelalterlichen Topographie der Stadt (Tore, Straßen, Rathaus, Badehaus) ebenso wie die fortschreitende »Versteinerung« im Hausbau. Darüber hinaus zeigen sich die wichtigen (Rats-)Familien der Stadt in ihren wechselnden Besitzverhältnissen und in ihrer Sorge um Memoria, etwa durch Vikarienstiftungen oder die Unterstützung der Armen.

Kołobrzeg - The Reader Wiki, Reader View of Wikipedia Kołobrzeg ([ kɔˈwɔbʒεk] anhören?/i), deutsch Kolberg ([ ˈkɔlbɛʁk]), früher Colberg, ist eine Hafenstadt in der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Kołobrzeg ist Sol- und Kurbad an der Ostsee. Wirtschaftlich prägend für die Stadt mit rund 46.700 Einwohnern (2015) sind vor allem der Tourismus und die

3.55 MB DATEIGRÖSSE
9783412517625 ISBN
Das zweite Kolberger Stadtbuch 1373-1436.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Geschichte. Alte Salzsiedlung, deren Ursprünge ins 6. Jahrhundert zurückreichen. Im 10. Jahrhundert wurde in Kolberg eine Burg angelegt und mehrfach ausgebaut. 1255 verlieh der pommersche Herzog und Bischof von Kammin, Hermann von Gleichen, der Stadt das Lübische Recht.

avatar
Mattio Müllers

www.koeblergerhard.de

avatar
Noels Schulzen

Kołobrzeg – Wikipedia

avatar
Jason Leghmann

Adressbücher Pommern | Eine Quelle zur Nachforschung von ... S eit dem westfälischen Frieden im Jahre 1648 kam Hinterpommern an Brandenburg und Vorpommern wurde Schwedisch-Pommern. Nach dem nordischen Kriege 1700-1721 fiel Vorpommern südlich des Flußes Peene, mit den Inseln Usedom und Wollin, dem Königreich Preußen zu.

avatar
Jessica Kolhmann

Johannes Weygardus Bruinier - Pommerscher Greif e.V ... Erst an zweiter Stelle kommt für mich der Gewinn, den Heimat- und Sippenforschung ohne Zweifel aus dem Buche ziehen werden“. 1937 wurde mit dem Druck des ältesten Teil des Stadtbuches begonnen. So sah Bruinier noch seinen sehnlichsten Wunsch in Erfüllung gehen, als …