Das Ende von Ordnung im 20. Jahrhundert.pdf

Das Ende von Ordnung im 20. Jahrhundert PDF

Lukas Zidella

Wie enden internationale Ordnungen? Diese in den Transformationsnarrativen des 20. Jahrhunderts häufig unterbelichtete Frage steht im Zentrum des Buches. Aufbauend auf einer netzwerktheoretischen Perspektive und Erkenntnissen der Imperiumsliteratur entwickelt die Arbeit ein Desintegrationsmodell, das Auflösungsprozesse imperialer – netzwerktheoretisch gesprochen: ‚sternförmiger‘ – Ordnungen erklären kann. Dieses Modell wird in zwei detaillierten Fallstudien anhand der Dekolonisierung und des Zusammenbruchs der sozialistischen Ordnung plausibilisiert.Der Autor demonstriert, dass lokale Eliten an den Peripherien der jeweiligen Ordnungen eine elementare Rolle in den Desintegrationsprozessen gespielt haben. Weiter zeigt er, dass sich die im Transformationsdiskurs der Internationalen Beziehungen dominierenden ‚macht‘- und ‚ideen‘-basierten Erklärungen empirisch nicht gegeneinander positionieren lassen, und plädiert stattdessen für eine Synthese: die Analyse von Ideen in Machtkämpfen.

Zwar leben wir im 21. Jahrhundert – im historischen Vergleich – in relativ sicheren und friedlichen Zeiten. Doch während für die Bürger_innen der Europäischen Union bewaffnete Auseinandersetzungen nahezu undenkbar geworden sind, gehört physische Gewalt in vielen Weltregionen zum Durchsetzungsmittel für politische, soziale und wirtschaftliche Interessen.

2.71 MB DATEIGRÖSSE
9783848762194 ISBN
Kostenlos PREIS
Das Ende von Ordnung im 20. Jahrhundert.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.brookfieldgardencentre.com.au Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

6. Dez. 2019 ... Wie enden internationale Ordnungen? Diese in den Transformationsnarrativen des 20. Jahrhunderts häufig unterbelichtete Frage steht im ... 12. Dez. 2019 ... Das Ende von Ordnung im 20. Jahrhundert von Lukas Zidella - Buch aus der Kategorie Medien & Kommunikation günstig und portofrei ...

avatar
Mattio Müllers

Das Ende von Ordnung im 20. Jahrhundert Buch ...

avatar
Noels Schulzen

5. Nov. 2018 ... Weltkrieg gilt manchen Historikern als "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. Ein Überblick. ... Am Ende des Krieges büßte Deutschland ein Siebtel seines Territoriums und ein Zehntel der Bevölkerung ein: Im Westen wurde ... 18. Jan. 2015 ... Jahrhundert. Somit sind direkte Vergleiche ab dem Ende des 15. Jahrhunderts bis hinein ins beginnende 19. Jahrhundert möglich, was einen ...

avatar
Jason Leghmann

Liebe und Ehe im 18. Jahrhundert - kinofenster.de

avatar
Jessica Kolhmann

Das Buch ist nicht chronologisch aufgebaut, sondern folgt einer systematischen Ordnung. Nonn definiert seinen eurozentrischen Untersuchungszeitraum vom Anfang des langen 19. bis zum Ende des kurzen 20. Jahrhunderts. Im ersten Kapitel widmet er sich der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Europäisierung der Welt, ihren Phasen und Geschichte: Wirtschaftliche, soziale und kulturelle ...